Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neuer Landesteg in Karnak entdeckt
Ausgrabung des SCA
Von Iufaa am 27.01.2009 um 10:24:23 

Reuters meldete am 26.1.2009, dass bei den Ausgrabungen der ägyptischen Altertumsbehörde (SCA) unter Leitung von Mansour Boraik vor dem Tempel von Karnak eine weitere Anlegestelle gefunden worden ist, die wohl vor allem in der Zeit des Niedrigwassers genutzt wurde.
Laut Mansour Boraik führte der Landungssteg zu einer 2.5 x 5m großen Plattform. Die Anlegestelle wurde vermutlich zum Laden von Handelswaren, Opfertieren und Steinblöcken verwendet.

Siehe auch Egypt State Information Service

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: