Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Grab einer Isisnofret bei Saqqara entdeckt
Fund durch jap. Archäologen
Von Iufaa am 03.03.2009 um 22:19:54 

Verschiedene Quellen, darunter Zahis Webseite und Straits Times, melden den Fund des Grabes einer Edelfrau namens Isisnofret bei Saqqara.

Das Grab wurde in der Nähe eines Denkmals (Ka-Haus ?) des Khaemwaset, eines Sohnes Ramses II., gefunden, weshalb vermutlich die jap. Forscher annehmen, es handele sich um das Grab der Enkeltochter von Ramses II., bzw. der Tochter dieses Namens von Khaemwaset.

Im Grab wurde ihr Kalkstein-Sarkophag gefunden, sowie die Überreste von mind. 3 Personen und zahlreichen Grabbeigaben. Das Grab selber verfügte über einen Pylon und einem Hof mit Säulen, dieser führte zu einer Vorkammer mit 4 Säulen, das Grab endete in drei Kultkapellen mitsamt einer kleinen Pyramide. Lt. Aussage der jap. Forscher ist diese Grabanlage typisch für die ramessidische Zeit.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: