Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Seltene Marmorstatue bei Alexandria entdeckt
Griech. Herrscher?
Von Iufaa am 12.05.2009 um 19:50:25 

Der Egypt State Information Service meldete am 10. Mai den Fund einer seltenen Statue aus weißem Marmor in Alexandria durch ein griech. Team unter Leitung von Calliope Papacosta.

Die ca. 80 cm hohe, 23 cm breite Statue wurde rund 8 m unter der Erdoberfläche gefunden. Laut Hawass deutet ein Band, dass den Kopf umschließt, auf eine wichtige Person hin, denn solche Bänder wurden nur von Herrschern getragen. Das Gesicht der Statue zeigt gewisse Ähnlichkeiten mit Darstellungen Alexanders des Großen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: