Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Zahi Hawass zu neuen CT-Untersuchungen an den Mumien aus KV 55 und 35
Wer ist wer?
Von Iufaa am 24.05.2009 um 21:52:39 

Auf seiner Blogseite gibt Hawass in einer Pressemitteilung Auskunft über neuere CT-Untersuchungen an den Mumien aus KV 55 und 35.

Zusammenfassend teilt er mit:
- die Mumie aus KV 55 ist immer noch nicht identifiziert, Alter jetzt rund 60 Jahre;

- die "Younger Lady" aus KV 35 ist zu jung für Nofretete;

- die "Elder Lady" aus KV 35 könnte Tiye sein, oder auch nicht.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Meritay04.06.2009 um 09:36:29
Interesant, vor Allem, dass die Mumie aus KV 55 jetzt auf ca 60 Jahre identifiziert wird. Sollte es tatsächlich ein Verwandschaftsverhältnis zwischen ihm und Tiye geben, könnte es sich doch um König Eje handeln. Das würde vieles erklären, die Zerstörungen an dem Sarg entsprächen zudem denen in seinem Grab. Es würde auch erklären, warum er Tut auf den Thron folgte, nämlich, dass tatsächlich ein Verwandtschaftsverhältnis bestand (Ähnlichkeiten mit Tut etc.). Nun ja, Spekulation, ich bin wirklich sehr gespannt, was weiter hersusgefunden wird!



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: