Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neue Funde bei der Pyramide des Djoser
ägypt. Team bei Restaurationsarbeiten
Von Iufaa am 24.06.2009 um 23:18:53 

Wie Zahi Hawass auf seiner Blogseite mitteilt, hat ein Team ägyptischer Archäologen bei Restaurationsarbeiten an der Südseite der Pyramide des Djoser ein gr0ßes Loch mit Überresten von Tieren gefunden.

Wie Hawass mitteilte, wurde zahlreiche vergoldete Fragmente gefunden, die vermutlich von Sarkophagen oder Mumienkartonagen der Spätzeit stammen. Weiterhin wurden 30 Granitblöcken gefunden, jeder rund 4t schwer, die einst Djosers Sakrophag umschlossen hatten.

Bei Aufräumarbeiten in den Korridoren der Pyramide wurden u.a. auch Kalksteinblöcke mit dem Namen von Djosers Tochter gefunden. Außerdem fan man Überreste von hölzernen Instrumenten, Reste einer Statue aus Holz, Knochenreste, Mumienreste, und Tongefäße verschiedener Größen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: