Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neue Direktorin für das Ägyptische Museum Berlin
Nachfolge Wildung
Von Iufaa am 26.06.2009 um 21:56:48 

Die Augsburger Allgemeine meldet, dass Friederike Seyfried im Juli Dietrich Wildung im Amt nachfolgen wird. Wildung geht Ende Juni in den Ruhestand. Seyfried ist derzeit Kustodin im Ägyptischen Museum der Universität Leipzig.

F. Seyfried promovierte an der Universität Heidelberg und war dort anschließend als Assistentin des Ägyptologischen Instituts tätig. Darüber hinaus verfügt sie über Erfahrungen in der Feldforschung, der Leitung, Organisation und wissenschaftlichen Auswertung von Grabungen in Ägypten bis hin zur Ausstellungstätigkeit mit internationalem Leihverkehr.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
naunakhte26.06.2009 um 21:57:58
dann sage ich doch mal: herzlichen Glückwunsch!

Meritay27.06.2009 um 12:58:25
Da kann ich mich nur anschließen: Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg!

semataui29.06.2009 um 00:22:47
ja, und auch Prof. Dr. Wildung Dank für seine Arbeit!
Erwähnen sollte man noch, dass die neue Direktorin vielen auch unter ihrem Mädchennamen F. Kampp bekannt ist!

M.S._jun.29.06.2009 um 02:01:22
Auch von mir (z.Zt in New Mexico) meinen Glückwunsch an Friederike Seyfried.Und alles, alles gute für den zukünftigen (Un)Ruheständler, auch von Prof. Yousef Nasro aus Alepo. Vieleicht hat Dieter ja jetzt Zeit für den (Tief)Flug über Norddeutschland, den ich ihm noch schuldig bin...



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: