Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
USA gibt gestohlenen Sarkophag zurück
Offizielle Schritte eingeleitet
Von Iufaa am 12.10.2009 um 22:38:32 

Florida AP meldet, dass US-amerikanische Behörden in Miami Schritte unternommen haben, um einen als gestohlen gemeldeten Sarkophag an Ägypten zurückzugeben.

Der Sarkophag, der vermutlich zwischen 1070 und 946 v. Chr. für die sterblichen Überreste einer unbekannten Person hergestellt worden war, hat eine längere Geschichte hinter sich, die offensichtlich bei einem Antiquitätenhändler in Barcelona began.
Die ägyptischen Behörden behaupten, der Sarkophag vor Jahren sei illegal ausgegraben und außer Landes gebracht worden. Der Sarkophag ist aus Holz, gelb bemalt, und trägt sorgfältig gearbeitete Hiroglyphen und Symbole.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: