Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Orthopädische Sandalen für Tut?
Diskussion nach den jüngsten Untersuchungen
Von Iufaa am 11.04.2010 um 12:47:51 

Nachdem die jüngsten Untersuchungen zur Abstammung von Tutankhamun auch Missbildungen seines linken Fußes zeigten (siehe dazu Forumsdiskussion zum Berliner Reliefs Nr. 1500, Beitrag in: Zahi kündigt Ergebnisse der DNA-Untersuchungen an), wird jetzt eifrig im WWW nach einem Beitrag bei Discovery News darüber diskutiert, ob die im Grab KV62 gefundenen Sandalen Hinweise auf ein orthopädische Stützmassnahmen geben.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: