Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Ptol. Statue in Taposiris Magna gefunden
Vermutlich Statue Ptolemaios IV.
Von Iufaa am 04.05.2010 um 18:57:19 

Heritage Key meldet, dass in Taposiris Magna, 45 km westl. von Alexandria, die große, kopflose Statue eines bisher noch nicht identifizierten ptol. Pharaos gefunden wurde.
Hawass berichtete, dass die Statue aus dunklem Granit ausgezeichnet erhalten sei.

Darüber hinaus entdeckte das dominikanisch-ägyptische Team den Originaleingang auf der Westseite des Tempels namens "Per-Usir (Haus des Osiris)", der zu den 14 Tempeln gehörte, in denen der Legende nach ein Körperteil des Osiris bestattet worden war.

Weiterhin wurden Fundamente entlang des Weges zum Tempel gefunden, die den Schluss nahelegen, das der Weg von einer Sphingenallee eingefasst worden war.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
menna07.05.2010 um 21:07:09
verstehe ich das richtig: ein dominikanisches Team? Aus der Dom.Rep.? oder welcher Staat ist gemeint? Ich hätte nicht gedacht, dass Karibik-Staaten in Ägypten aktiv sind.

nfrw08.05.2010 um 19:35:24
Hallo menna, dabei handelt es sich um Kathleen Martinez. Schau dir mal ihr Profil auf Heritage-key an:
http://heritage-key.com/kathleen-martinez

Iufaa10.05.2010 um 20:40:20
Hierzu ein Videobericht über die Ausgrabungen in Taposiris Magna im Spiegel _> http://www.spiegel.de/video/video-1064502.html



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: