Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Grand Museum - erste Einrichtungen fertig
Energieversorgung, Feuerwehrgebäude, etc.
Von Iufaa am 17.06.2010 um 12:26:47 

Associated Press meldet, dass das neue Museum bei Kairo jetzt über eine funktionstüchtige Energieversorgung, Feuerwehreinrichtung, und ein Zentrum für die Konservierung antiker Objekte verfügt.

Suzanne Mubarrak eröffnete am Montag die Einrichtungen. Ein besonderer Fortschritt ist das Zentrum für Konservierung und Restaurierung antiker Objekte, wo bereits 122 Konservatoren ihre Arbeit an 6800 Objekten aufgenommen haben, die in Zukunft ausgestellt werden sollen. Ein Dokumentationszentrum gehört ebenfalls zur Einrichtung und wird die Informationen zu den Objekten in eine Datenbank überführen.
Das Zentrum ist als größtes seiner Art auf der Welt geplant worden. Es soll primär ägyptische Antiquitäten bearbeiten, soll aber als regionales Zentrum auch für die Restaurierung anderer Objekte zur Verfügung stehen.

Errichtet mit technischer Hilfe aus Japan verfügt es über 12 Laboratorien zur Restaurierung, zum Scannen und zur Untersuchung von Mumien aber auch von anderen Artefakten wie Töpferwaren, Holz, Textilien und Glass. Das Personal wird unter japanische Anleitung trainiert.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: