Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Ägyptisches Museum Leipzig
Ägyptisches Museum Leipzig im Kroch-Hochhaus eingeweiht
Von Amun-_Re am 27.06.2010 um 22:22:58 

Das Ägyptische Museum der Universität Leipzig präsentiert seine umfassende und älteste Lehrschausammlung in neuen, größeren Räumlichkeiten. Wie die LVZ in ihrer Online Ausgabe berichtet, stehen dem Publikum ab heute 6000 Objekte zur Ansicht.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
nfrw28.06.2010 um 08:30:10
sehr schön, dass die Interimszeit vorbei ist und nun fast der komplette Leipziger Bestand an Aegyptiaca ausgestellt ist.
Leider geht dies mit einer drastischen Erhöhung der Eintrittspreise einher

Haremhab29.06.2010 um 09:11:57
@ nfrw
Wenn ich das richtig lese, beträgt der ungekürzte Eintrittspreis 5,- € und der ermäßigte Eintrittspreis 3,- €! Man kann es mit der Kritik auch übertreiben.

Amun-_Re29.06.2010 um 22:22:31
@ Haremhab
Das sehe ich auch so, der Eintrittspreis ist mittlerweile der Durchschnitt und hebt sich von anderen Museen nicht ab. München verlangt auch 5€ und ermäßigt sogar 4€ bei einem viel kleineren Ausstellungsumfang.
Auf die Beendigung der Interimslösung haben wir Leipziger so lange warten müssen, jetzt wird gejubelt

M.S._jun.30.06.2010 um 01:38:41
Hallo zusammen,
wenn man mal über den Tellerrand hinausschaut und an die finanziellen Probleme der Museen denkt (gerade bei uns in Hamburg), dann sind die 5€ ja schon fast ein Schnäppchen…


Anchesenpaaton E-Mail30.06.2010 um 10:52:56
Und ich sitz an der Quelle (Leipzig) und freu mich schon drauf, demnächst dort hinzugehen!



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: