Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Funde im Tresorraum
ägypt. Bank gibt Objekte zurück
Von Iufaa am 27.11.2010 um 21:28:48 

Die Al-Ahly-Bank hat 200 antike Objekte an das SCA zurückgegeben.
Wie der Minister für Kultur, Farouk Hosni, mitteilte, gehörten diese Objekte Ausländern, die im 19. und 20. Jhd in Ägypten gelebt und die Objekte gesammelt hatten. Die Ausländer haben diese Objekte schließlich bei der Bank sicher untergebracht.
Seit dem frühen 20. Jhd hat allerdings niemand mehr nach diesen Objekten gefragt, daher hat die Bank sie jetzt dem SCA übergeben. Zu den Objekten gehören u. a. Köpfe von Kalksteinstatuen ägyptischer und griech.-röm. Gottheiten, dazu ein Marmorkopf des Gottes Serapis, röm. Terrakottafiguren sowie Münzen aus islam. und moderner Zeit. Die Objekte wurden vom SCA als authentisch eingestuft und jetzt restauriert.

Siehe auch Bericht mit Bildern in der Al-Ahram Weekly.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: