Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Liste von Priester ausgegraben
Cachette demotischer Ostraka entdeckt
Von Iufaa am 27.12.2010 um 20:59:15 

Al-Ahram meldete am 26. Dez., dass diese Woche ein Team von italienischen und ägyptischen Archäologen in der antiken Stätte Soknopaiou Nesos im Fayoum 150 römische Ostraka mit demotischen Inschriften ausgegraben hat.

Jedes Ostakon ist mit dem Namen eines Priesters beschriftet, der im Tempel von Soknopaios gedient hat. Der Leiter des italienischen Teams, Mario Capasso, vermutet, dass die Ostraka früher in einem Lagerraum vor dem Tempel aufbewahrt worden waren, aber bei einer heimlichen Grabung Ende des 19. JHDs aus diesem entfernt wurden.

Man erhofft sich mit Hilfe des jetzt aufgefundenen Priesterarchivs weitere Informationen über religiöse Praktiken und die Personen dieses Priesterkreises in der römischen Ära zu gewinnen, zumal die Gegend in den beiden Jahrhunderten v. Chr. wegen eines bedeutenden Handelsweges eine Blütezeit erlebte.

siehe auch: Zahi's Newsseite

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: