Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Tutankhamuns Grab wird geschlossen
Besucherzahlen zu hoch
Von Iufaa am 12.01.2011 um 12:01:53 

Laut El Pais (Babelfish-Übersetzung der span. Seite ins Englische) hat Zahi Hawass angekündigt, dass KV62, das Grab des Tutankhamun, in Zukunft für Touristen - wie bereits die Gräber von Sethi I. und Nefertari - geschlossen sein wird.

Als Grund für die Schließung gibt Hawass an, dass das Grab infolge der sehr hohen Besucherzahlen zerstörerischen Einflüssen ausgesetzt ist. Die Entscheidung, die Mumie Tutankhamuns im Grabe auszustellen, hat wohl massiv zu dem Besucherstrom beigetragen.

Allerdings nannte Hawass keinen Termin für die geplante Schließung. Diese wird aber vermutlich spätestens dann erfolgen, wenn die geplante Nachbildung des Grabes für Touristen verfügbar ist.
Hawass machte auch keine Angaben darüber, was nach der Schließung des Grabes mit der Mumie des Königs geschehen soll (Ausstellung im Grand Museum in Kairo?).

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: