Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Ägyptischer Stil?
Otto Schaden zu KV63
Von Iufaa am 27.05.2011 um 13:51:07 

In der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift kmt, Vol. 22, Nr. 3, Sommer 2011, berichtet O. Schaden über seine Frühjahrsaktivitäten in KV63.

Die kürzlich beendete Saison war nach seinem Bericht eine recht ungewöhnliche. Bei der Öffnung von KV63 Anfang Januar entdeckte sein Team, dass zahlreiche Objekte entfernt worden waren, ohne dass man ihn informiert oder Listen der willkürlich ausgewählten Objekte angelegt hatte. Zahlreiche Stücke waren in das SCA-Magazin der Westbank verbracht worden, andere Objekte wurden an Museen außerhalb von Luxor versand. So waren 21 der großen Lagergefäße registriert und dann an das Aton-Museum in Minya geliefert worden.

Es gelang, einen Teil der Objekte zur weiteren Bearbeitung zurück in das Grab von Amenmesse zu bringen, allerdings hat das Team angesichts der Ereignisse im Frühjahr darauf verzichtet, die Spur von Objekten zu verfolgen, die aus der Region von Luxor verbracht worden waren.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: