Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Römischer Palast im New Valley gefunden
Vermutlich älterer Siedlungsplatz
Von Iufaa am 22.06.2011 um 11:39:59 

AlAhramOnline meldet, dass von einem amerikanischen Team die Ruinen eines großen römischen Palastes im New Valley Governorate in Oberägypten, 500 km südlich von Kairo, freigelegt worden sind. Der riesige Palast gehörte einer Person namens Sornius. Das amrikanische Team konnte die noch vorhandene Inschriften entziffern und erhielt somit auch Informationen über das Leben im Palast. Wegen der Empfindlichkeit der Bausubstanz werden die Ruinen nicht für Besucher zugänglich gemacht werden, jedoch soll für Besucher eine Kopie des Palastes errichtet werden. Das Grabungsteam fand vor Ort außerdem Hinweise darauf, dass sehr lange vorher schon ägyptische Bauern dort ansässig gewesen waren, ehe sie ins Niltal abwanderten.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: