Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
SCA plant Absichtserklärung
Massnahmen gegen illegalen Antiquitätenhandel
Von Iufaa am 23.10.2011 um 15:08:47 

AhramOnline und AlMasryAlYoum melden heute, dass das SCA mit den USA eine gemeinsame Absichtserklärung verabschieden will, dass bei der Bekämpfung des illegalen Antiquitätenhandels helfen soll.

Das Memorandum of Understanding soll den Zollbehörden und der Behörde für Nationale Sicherheit der USA helfen, Antiquitätenhändler aufzuspüren und zu ergreifen. Weitere gesetzliche Regulungen sollen es den USA erleichtern, illegal eingeführte Objekte an Ägypten zurückzugeben.

Weiterhin sind Schulungsmassnahmen für ägyptische Archäologen geplant, damit diese beim Einsatz an ägyptischen Grenzen (inkl. Flughäfen) die illegale Asuführung von Objekten besser erkennen und unterbinden können.

Darüber hinaus wollen die USA Ägypten bei der Finanzierung von modernen Sicherheitseinrichtungen, wie Kameras, Alarmanlagen, etc., helfen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: