Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Bibliotheksgebäude evakuiert
Rettung der Dokumente eingestellt
Von Iufaa am 22.12.2011 um 22:49:09 

AlMasryAlYoum meldet, dass das Bibliotheksgebäude des Egyptian Scientific Institutes auf Anweisung der Ministers für Kultur evakuiert worden ist, da es einzustürzen droht. Die laufende Bergung von Dokumenten wurde daher eingestellt. Nach einem Artikel im Daily News Egypt sind 10% der Dokumente unversehrt, 20% könnten gerettet werden, 70% seien irreparabel zerstört. Einige der bisher geborgenen Dokumenten konnten inzwischen wieder getrocknet werden.

Mohamed Ibrahim, Minister of Antiquities, hat engekündigt, dass er nächste Woche die Kosten für die Wiederherstellung des Gebäudes bekannt geben wird - einige Bauunternehmer haben eine kostenlsoe Sanierung angeboten. Darüber hinaus hat er angekündigt, dass das Ägyptische Museum am Montag wieder geöffnet werden würde.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Pat-Sachmet22.12.2011 um 23:41:35
Ohne Worte...

Sinuhe2026.12.2011 um 11:42:24
Den Bibliotheksbrand meldet jetzt auch die Süddeutsche: http://www.sueddeutsche.de/kultur/institut-dgypte-in-kairo-abgebrannt-zwei-jahrhunderte-zerfallen-zu-asche-1.1242760



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: