Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Grabung mit Treckern und Bulldozern
Illegale Grabung in Al-Qalayan
Von Iufaa am 15.01.2012 um 12:07:51 

AhramOnline meldete gestern, dass Einwohner aus der Stadt Beheira mit Treckern und Bulldozern versucht haben 35 Feddan (14,7 Hektar) der archäologische Stätte Al-Qaalayan "auszugraben". Nach dem Eintreffen der Polizei weigerten sich die Leute, das Gelände zu verlassen. Wenn friedliche Verhandlungen erfolglos bleiben sollten, wird das Gelände mit Gewalr geräumt.

Al-Qaalayan ist bekannt für koptische und islamische Denkmäler. Der zuständige Leiter des SCA ist vor Ort, um die Schäden zu begutachten.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: