Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Untersuchungen gegen Hawass dauern an
Staatsanwalt untersucht Anzeigen
Von Iufaa am 05.04.2012 um 19:57:02 

Wie AhramOnline meldet, dauern die Untersuchungen gegen Hawass an. Gegen Hawass liegen zurzeit wohl 7 Anklagen wegen Missbrauch von Geldern aus Ausstellungen im Ausland und wegen Diebstahls antiker Objekte vor. Die Straftaten soll er während seiner langen Karriere als Archäologe und Leiter des SCA begangen haben.
Bei einem Treffen mit dem Leiter des Public Funds Prosecution Office legte Hawass eine Reihe von Dokumenten vor, die beweisen sollen, dass die Anklagen gegen ihn falsch seien. Diese Dokumente sollen jetzt von einer Gruppe verschiedener Experten untersucht werden.
Verneint wurde die Mitteilung verschiedener Medien, dass Suzanne Mubarak bzgl. dieser Anklagen verhört worden sei.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: