Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
El Hibeh wird inspiziert
Plünderungen vermutet
Von Iufaa am 10.04.2012 um 19:59:45 

AhramOnline meldet, dass die antike Stätte El Hibeh bei Beni Suef von einem Team des Ministeriums für Antikenangelegenheiten (MSA) inspiziert werden wird.
Auf einer Facebook-Seite war behauptet worden, dass nach Beginn der Revolution El Hibeh von "Gangstern" aus einem Nachbarort mehrfach und anhaltend geplündert worden sei bzw. werde.
Bei der Inspektionstour werden neben El Hibeh auch die Stätten Ehnasia bei Suef und Dahshour bei Giza begutachtet. Eventuelle Verluste sollen festgestellt und die Sicherheitsmassnahmen an den Orten verbessert werden.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: