Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Videoaufnahmen von gestohlenen Objekten
Objekte aus dem Kairener Museum entdeckt in Qena
Von Iufaa am 16.07.2012 um 22:10:35 

AhramOnline berichtet, dass es mehrere Videos erhalten hat, die Objekte zeigen, die im Januar während des Aufstandes gegen Mubarak im Ägyptischen Museum in Kairo gestohlen worden waren.
Die Objekte wurden offensichtlich durch drei Governorate transportiert und werden jetzt in Qena zum Verkauf angeboten.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Hotep17.07.2012 um 06:55:17
Das ist doch wohl ein April-Scherz!

Iufaa18.07.2012 um 22:08:27
Inzwischen gibt es Widerspruch, die Objekte seien niemals Teil des Ägyptischen Museums gewesen, einige wohl auch Fälschungen -> AhramOnline.
Bleibt abzuwarten, ob sich die Lage klärt.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: