Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Verschönerungen im Ägyptischen Museum von Kairo
Reinigung und Reparaturen
Von Iufaa am 17.12.2012 um 13:40:16 

AhramOnline meldet, dass Minister Mohamed Ibrahim das lang-erwartete Startsignal zu einem "Facelifting" im Kairener Museum gegeben hat.

Im ersten Abschnitt des in 3 Phasen geplanten Projekts sollen die Hallen 32 und 37 umorganisiert werden. Halle 32 beherbergt Objekte aus dem Alten Reich, die in Saqqara ausgegraben wurden, Halle 37 beherbergt die Objekte der Hetepheres, Mutter des Chufu.
Darüber hinaus soll die Glaskuppel der Museum gereinigt und zerstörte Scheiben ersetzt werden.
Der Minister berichtete, dass die Kosten von "Freunden des Agyptischen Museums" getragen würden und nicht aus dem Budget des Ministeriums kommen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: