Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
8 Millionen Hundemumien in Saqqara gefunden
Hundenekropole ausgegraben
Von Iufaa am 02.01.2013 um 21:03:39 

AhramOnline meldet, dass Salima Ikram, Professor an der American University in Cairo (AUC), und ein internationales Team unter Leitung von Paul Nicholson von der Universität von Cardiff in der Hundenekropole von Saqqara 8 Millionen Tiermumien ausgegraben haben.
Die Nekropole, die aus zwei Katakomben besteht,  wurde bereits 1897 von dem bekannten franz. Ägyptologen Jacques De Morgan entdeckt und in einer Karte verzeichnet, es blieben jedoch zahlreiche Ungereimtheiten offen. Nachdem Fehler in der Karte beseitigt werden konnten, wurden die Katakomben jetzt erneut untersucht. Zurzeit werden die Fundresten ausgewertet.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: