Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Haarkosmetikhersteller Wella verschenkt Sammlung
"wegen Umzug abzugeben ..."
Von naunakhte am 05.11.2013 um 09:43:25 

Haarkosmetikhersteller Wella zieht von Darmstadt in den Taunus um, und hinterläßt dem Landesmuseum Darmstadt ein nettes Geschenk. Fast die komplette firmeneigene Sammlung mit rund 3000 Stücken geht an das Landesmuseum. Wella hat unter Exponaten auch einige Stücke aus dem Alten Ägypten. Schönheit und Haarpflege gehörten auch damals schon zur Tagesordnung. Bisher hatte Wella ein eigenes Museum in Darmstadt, welches jedoch schon länger geschlossen war.

Quelle: hr-online.de

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: