Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Illegale Grabungen zwingen SCA zum Eingreifen
Ptolom. Gräber bei Al-Quantir entdeckt
Von Iufaa am 12.12.2013 um 11:24:55 

Ahram Online meldet, dass auf einem römischen Friedhof bei Al-Qantir-Ost illegale Grabungen zwei ptolom. Gräber aus dem 1. Jhd v. Chr. zugänglich gemacht haben. Die Grabräuber wurden verhaftet.

Ein Grab gehört einem Priester namens Mina, der vor Isis dargestellt ist. Der Besitzer des zweiten Grabes konnte noch nicht identifiziert werden.

Jetzt setzt das SCA die Grabung fort.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
MeriAmun15.12.2013 um 12:27:42
Zum Thema Illegale Ausgrabungen und Grabräuberei läuft heute eine Dokumentation auf Phoenix:

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/ausverkauf_am_nil/781474?datum=2013-12-18



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: