Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Deutsche Reiseunternehmen holen Touristen zurück
Nach Reisewarnung des AA Rückholaktion vom Sinai
Von Iufaa am 27.02.2014 um 17:05:35 

Verschiedene ägyptische Zeitungen - darunter Daily News Egypt -  berichten, dass deutsche Reiseunternehmen (u.a. TUI Germany, Thomas Cook Germany und DER) nach der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes (AA) damit begonnen haben, ihre Gäste vom Sinai zurückzuholen. Nach den Berichten ist die Zahl deutscher Gäste in den Badeorten des Sinai allerdings nicht sehr hoch, so dass die Unternehmen davon ausgehen, dass die Aktion übers das kommende Wochenende abgeschlossen sein wird.

Gäste, die für die kommenden Wochen Urlaub in Badeorten des Sinai gebucht haben, sollen wohl die Möglichkeit erhalten, ihren Ägyptenurlaub abzusagen oder auf mehr südlich am Roten Meer gelegene Orte umzubuchen.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: