Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Grab dreier Priester-Könige gefunden ?
John Romer (72) vermutet das Grab in Luxor, Westbank, Wahdi el-Gharbi
Von Lutz am 04.04.2014 um 13:12:52 

Die Online-Version der Zeitung Daily Mail, "Mail Online" veröffentlichte am 30.03.2014 einen Bericht nach dem John Romer in Luxor die Lage des Grabes der Hohenpriester (und Könige im Namen Amuns) Herihor, Piankh und Menkheperra, entdeckt haben will.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Iufaa04.04.2014 um 13:16:59
Romer hat schon vor Jahren beim SCA Ausgrabungen in dem Gebiet angeregt - mWn ohne Erfolg. Ein nicht zu unterschätzendes Problem ist die Logistik - die Gegend ist schwer zu erreichen (was aus Romers Sicht wohl bei der Wahl für die Gräber der Priesterkönige "relevant" gewesen sei).

Lutz04.04.2014 um 18:53:32
Ein Fotobericht der wohl verdeutlicht was Iufaa meint, wenn er von schwer erreichbar redet :

Gharbi Wadi - West Bank (Bernard M. Adams am 13.12.2013).

Ein 14-Minuten-Video mit John Romer vor Ort in Luxor, sehr kompakt und informativ, sehenswert. Mit einigen interessanten und selten zu sehenden Bildern, beispielsweise aus DB 320 :

The Lost Pharaoh (Channel Nine, Australien - 18. Mai 2013)

Gruß, Lutz.

Iufaa05.04.2014 um 14:01:48
Inzwischen habe ich erfahren, dass er selber ein Projekt eingereicht hat, das aber abgelehnt wurde.

Haremhab05.04.2014 um 19:03:51
Kennt man die Gründe für die Ablehnung?

Iufaa07.04.2014 um 10:28:57
Nein.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: