Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Sarkophag und Mumie in Grab-Nr. 28 gefunden
Grab des Amenhotep Huy
Von Iufaa am 09.12.2014 um 10:30:33 

Via EEF kam die Meldung, dass das spanisch-ägyptische Team unter Leitung von Dr. Francisco J. Martín Valentín den hölzernen Sarkophag und darin die Mumie eine Sängers Amuns im Grab des Amehotep Huy (Grab-Nr. 28) gefunden hat.

Bericht mit Bildern finden sich hier auf Luxor-Times-Magazin oder auf Ahram Online.

Möglicherweise behindert der Fund die für Mitte Dezember geplante Öffnung des Grabes für Besucher.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Kommentare zu diesem Artikel
Sinuhe2011.12.2014 um 21:11:47
Damit kann eigentlich nur Grab TT40 gemeint sein. TT28 gehört einem Hori und befindet sich nicht in Qurnet Murai, sondern in al-Asasif.

Lutz26.12.2014 um 00:52:32
@ Sinuhe20 : Nein, gemeint ist Grab Nr. 28 nach Kampp, Die Thebanische Nekropole, 1996. In der Ägyptologie wird auch die Bezeichnung AT 28 verwendet (AT steht hier für Assasif Tomb).

Der Sarg wurde geöffnet :

"La magia de abrir un sarcófago"

"Arqueólogos españoles hallan el sarcófago y la momia de una sacerdotisa egipcia"

"El sarcófago de la Cantora de Amón contiene una momia intacta con un papiro" (Video)

Gruß, Lutz.



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: