Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neues Grab auf der Westbank entdeckt
Amenhotep, Torhüter Amuns, 18. Dynastie
Von Iufaa am 03.03.2015 um 20:52:29 

AhramOnline und Egypt Independent melden, dass auf der Westbank von Luxor, im Vorhof von TT110,  ein neues Grab aus der 18. Dynastie durch das American Research Centre in Cairo entdeckt worden ist. Das T-förmige Grab mit zwei prächtig dekorierten Hallen gehört einem Torhüter oder Tempelwächter des Gottes Amun, namens Amenhotep, und ist mit Szenen dekoriert, die den Grabeigentümer und seine Gemahlin zeigen. In einem Raum in der südlichen Ecke wurde ein Schacht entdeckt, ob dieser zu einer Grabkammer führt, ist noch nicht geklärt. Lt. EgyptIndependent wurde das Grab bereits in der Antike zerstört.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: