Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Neues Grab aus pharaonischer Zeit
Zufallsfund im östlichen Delta
Von Iufaa am 26.07.2017 um 11:00:40 

Egypt Independent meldet, dass in der Stadt al-Hosayneya im östlichen Delta zufällig ein Grab aus pharaonischer Zeit gefunden wurde. Das Grab wurde entdeckt, als Einwohner eines Hauses anfragten, ob sie benachbartes Land aufgraben dürften, um ihr Haus zu vergrößern.
Das Grab besteht aus einem ca. 65t schweren Steinblock, dekoriert mit Hieroglyphen-Inschriften und enthält den Sarg - des noch nicht identifizierten Beitzers - aus Granit oder Diorit.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: