Ägyptologie-Blatt

[ Home | Forum ]

« vorheriger Artikel | nächster Artikel »
Spätantike Ringelsocke im British Museum
Ägypter als Erfinder der Wollsocke?
Von Lutz am 10.10.2018 um 08:11:49 

"Spiegel Online" berichtet am 09.10.2018 über die Ergebnisse der Forschung an einer Wollsocke.

Wissenschaftler des British Museum in London untersuchten eine ca. 1700 Jahre alte Socke aus Antinoupolis. Dabei kam u.a. ein neues Bildgebungsverfahren zur zerstörungsfreien Darstellung der Muster und Farben von Textilien zum Einsatz. Der Original-Forschungsartikel steht online, auch als PDF zum Download :

Dyer / Tamburini / O'Connell / Harrison : A Multispectral Imaging Approach Integrated Into the Study of Late Antique Textiles from Egypt. - In: PLoS ONE 13(10). - 2018.

versenden | drucken


Suchen | Schlagzeilen | RSS



Eigenen Kommentar abgeben
Name:
eMail:   verstecken
SID:
Zeitlich beschränkte Gast-Schreibberechtigung mit eMail-Authentifizierung.
Kommentar: