Ägypten TV

[ Home | Forum ]

Start-Datum - Suchen - Pay-TV aus

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit!
Für Ergänzungen einfach eine Nachricht schreiben.

  Anzeige vom 05.04.2020 bis 11.04.2020 05:19 Uhr
05.
So.
13.00 - 13.40 Uhr:
Frauen, die Geschichte machten - Kleopatra, Folge 1 von 6

Dokumentation

Kleopatra war nicht nur eine legendäre Schönheit, sondern auch eine emanzipierte Frau und mächtige Politikerin. Sie sprach mindestens neun Sprachen, befehligte Heere, und ihre Verbindung mit Julius Cäsar verschonte Ägypten vor der Vereinnahmung durch das Römische Reich. Mit Cäsars Nachfolger Marcus Antonius verbanden sie sowohl eine leidenschaftliche Beziehung als auch gemeinsame politische Ziele.


  ZDFneo | So. 05.04.2020 | Beginn: 13.00 Uhr | Ende: 13.40 Uhr | Dauer: 40 Min.
13.10 - 14.05 Uhr:
Heilige Stätten - Ägyptische Priesterinnen, Folge 10

Dokumentation

Die Wissenschaft weiß bereits vieles über die Pharaonen des alten Ägyptens. Neueste Erkenntnisse an Ägyptens heiligen Stätten verweisen auf eine lange Zeit unbekannte Machtstruktur: den Einfluss der Priesterinnen und Gottesgemahlinnen. Lange Zeit sind sie in Vergessenheit geraten. Experten erforschen nun Ägyptens heilige Stätten, um die Geheimnisse dieser mächtigen Priesterinnen aufzudecken.


  ServusTV | So. 05.04.2020 | Beginn: 13.10 Uhr | Ende: 14.05 Uhr | Dauer: 55 Min.
20.15 - 21.05 Uhr:
Giganten der Geschichte - Die Tempel der Pharaonen - Folge 4

Dokumentation

Die ägyptische Stadt Karnak beherbergt die größte Tempelanlage der Antike. Vor über 3.500 Jahren konstruiert, demonstrierte das Labyrinth von Tempeln und Hallen die Macht der Pharaonen. Die Doku zeigt, wie Experten der Wahrheit über die Anlage auf die Spur kommen, wie Karnaks Saal entworfen war, um die Götter zu beherbergen und welche Folgen der Aufstieg einer Religion für die Tempelanlage hatte.


  n-tv | So. 05.04.2020 | Beginn: 20.15 Uhr | Ende: 21.05 Uhr | Dauer: 50 Min.
06.
Mo.
01.00 - 01.40 Uhr:
Giganten der Geschichte - Die Tempel der Pharaonen - Folge 4

Dokumentation

Die ägyptische Stadt Karnak beherbergt die größte Tempelanlage der Antike. Vor über 3.500 Jahren konstruiert, demonstrierte das Labyrinth von Tempeln und Hallen die Macht der Pharaonen. Die Doku zeigt, wie Experten der Wahrheit über die Anlage auf die Spur kommen, wie Karnaks Saal entworfen war, um die Götter zu beherbergen und welche Folgen der Aufstieg einer Religion für die Tempelanlage hatte.


  n-tv | Mo. 06.04.2020 | Beginn: 01.00 Uhr | Ende: 01.40 Uhr | Dauer: 50 Min.
17.50 - 18.35 Uhr:
An den Ufern des Nil - Zwischen Assuan und Luxor, Folge 1 von 3

Dokumentation

Die Reise beginnt bei den ärchäologischen Ausgrabungen auf der Nil-Insel Elephantine. Im Kamel-Souk von Daraw glaubt man sich in die Zeit aus "1001 Nacht" zurückversetzt. Seit Jahrhunderten treiben auf diesem Markt ausschließlich Männer Handel. Dabei nutzen sie aber ganz selbstverständlich die neueste Technik. Auch der "Mangokönig" Hak Hussein nutzt die Chancen, die ihm die neue Zeit bietet.


  arte | Mo. 06.04.2020 | Beginn: 17.50 Uhr | Ende: 18.35 Uhr | Dauer: 45 Min.
18.35 - 19.20 Uhr:
An den Ufern des Nil - Zwischen Luxor und Wüste, Folge 2 von 3

Dokumentation

Erst durch den Bau des Assuan-Staudamms wurde der Nil berechenbar und überflutet nicht mehr alljährlich das Land. Doch nun bleibt der Flussschlamm, ein natürlicher Dünger, den Feldern fern; die Lebensgrundlage vieler Menschen ist bedroht. Das Filmteam besucht u.a. den Maler Gamal, der in seinen naiven Bildern die Kultur der Nubier bewahrt, die einst wegen des Baus des Staudamms umgesiedelt wurden.


  arte | Mo. 06.04.2020 | Beginn: 18.35 Uhr | Ende: 19.20 Uhr | Dauer: 45 Min.
07.
Di.
09.50 - 10.40 Uhr:
Aufstieg der schwarzen Pharaonen - Folge 1

Dokumentation

Das Land der Pyramiden, der goldverzierten Sarkophage und uralten Schätze ist Ägypten. Doch auch den Nil aufwärts herrschten einst die Pharaonen: im prachtvollen Königreich von Kusch.


  National Geographic | Di. 07.04.2020 | Beginn: 09.50 Uhr | Ende: 10.40 Uhr | Dauer: 50 Min.
15.55 - 16.55 Uhr:
Spektakuläre Bauwerke - Geheimnis der Felsentempel, Folge 17 von 17

Dokumentation

Der größte in den Felsen gehauene Tempel der Welt steht in Abu Simbel. Ramses II, ein ruhmreicher Pharao, ließ ihn erbauen. Doch noch immer ranken sich Rätsel um diesen gewaltigen Bau. Die Forscher versuchen nun, die letzten Geheimnisse zu lüften.


  ServusTV | Di. 07.04.2020 | Beginn: 15.55 Uhr | Ende: 16.55 Uhr | Dauer: 60 Min.
08.
Mi.
12.05 - 13.00 Uhr:
Spektakuläre Bauwerke - Geheimnis der Felsentempel, Folge 17 von 17

Dokumentation

Der größte in den Felsen gehauene Tempel der Welt steht in Abu Simbel. Ramses II, ein ruhmreicher Pharao, ließ ihn erbauen. Doch noch immer ranken sich Rätsel um diesen gewaltigen Bau. Die Forscher versuchen nun, die letzten Geheimnisse zu lüften.


  ServusTV | Mi. 08.04.2020 | Beginn: 12.05 Uhr | Ende: 13.00 Uhr | Dauer: 60 Min.
09.
Do.
15.55 - 16.55 Uhr:
Spektakuläre Bauwerke - Wunderwerk Pyramiden (1/2)

Dokumentation

Wie schafften es die Ägypter einst, dermaßen beeindruckende Bauwerke, wie die Pyramiden, zu erschaffen, die über Jahrtausende standhalten? Auch das Rätsel um die geheimnisumwittertste altägyptische Pyramide wird von Archäologen und Ingenieuren nun gelüftet: Wie kam es zum Knick der Knickpyramide, einer der ältesten Pyramiden Altägyptens? Die Forscher können anhand der Schwierigkeiten beim Bau der ersten Pyramiden die Meisterleistungen der Bau- und Ingenieurskunst der Ägypter entschlüsseln.


  ServusTV | Do. 09.04.2020 | Beginn: 15.55 Uhr | Ende: 16.55 Uhr | Dauer: 60 Min.
10.
Fr.
01.10 - 02.40 Uhr:
Spektakuläre Bauwerke - Wunderwerk Pyramiden

Dokumentation

Wie schafften es die Ägypter einst, dermaßen beeindruckende Bauwerke, wie die Pyramiden, zu erschaffen, die über Jahrtausende standhalten? Auch das Rätsel um die geheimnisumwittertste altägyptische Pyramide wird von Archäologen und Ingenieuren nun gelüftet: Wie kam es zum Knick der Knickpyramide, einer der ältesten Pyramiden Altägyptens? Die Forscher können anhand der Schwierigkeiten beim Bau der ersten Pyramiden die Meisterleistungen der Bau- und Ingenieurskunst der Ägypter entschlüsseln.


  ServusTV | Fr. 10.04.2020 | Beginn: 01.10 Uhr | Ende: 02.40 Uhr | Dauer: 90 Min.
07.40 - 08.30 Uhr:
Der Fall Tutanchamun - Reise in die Ewigkeit, Folge 1 von 3

Dokumentation

Diesmal werden die Geheimnisse von Tutanchamuns Begräbnis entschlüsselt. Die spektakulärsten persönlichen Besitztümer des Pharaos zeugen vom Luxusleben am Hof eines Pharaos.


  Spiegel Geschichte | Fr. 10.04.2020 | Beginn: 07.40 Uhr | Ende: 08.30 Uhr | Dauer: 50 Min.
08.30 - 09.20 Uhr:
Der Fall Tutanchamun - Tutmania, Folge 2

Dokumentation

Es werden die Tage nach dem Fund des Grabes Tutanchamuns nachgezeichnet. Außerdem erfährt der Zuschauer, wie eine Grabkammer gebaut wurde. Die Todesursache soll endlich geklärt werden.


  Spiegel Geschichte | Fr. 10.04.2020 | Beginn: 08.30 Uhr | Ende: 09.20 Uhr | Dauer: 50 Min.
09.20 - 10.10 Uhr:
Der Fall Tutanchamun - Die Grabkammer, Folge 3

Dokumentation

Endlich betritt Howard Carter die eigentliche Grabkammer, in der sich die Mumie und die Goldmaske befinden. Grabbeigaben und Objekte, die bei Tutanchamuns Mummifizierung verwendet wurden, werden neu untersucht und erlauben interessante Rückschlüsse. Tutanchamun wurde sehr schnell und eher nachlässig begraben, vermutlich aus politischen Gründen.


  Spiegel Geschichte | Fr. 10.04.2020 | Beginn: 09.20 Uhr | Ende: 10.10 Uhr | Dauer: 50 Min.
11.
Sa.
11.20 - 12.05 Uhr:
An den Ufern des Nil - Zwischen Assuan und Luxor, Folge 1 von 3

Dokumentation

Die Reise beginnt bei den ärchäologischen Ausgrabungen auf der Nil-Insel Elephantine. Im Kamel-Souk von Daraw glaubt man sich in die Zeit aus "1001 Nacht" zurückversetzt. Seit Jahrhunderten treiben auf diesem Markt ausschließlich Männer Handel. Dabei nutzen sie aber ganz selbstverständlich die neueste Technik. Auch der "Mangokönig" Hak Hussein nutzt die Chancen, die ihm die neue Zeit bietet.


  arte | Sa. 11.04.2020 | Beginn: 11.20 Uhr | Ende: 12.05 Uhr | Dauer: 45 Min.
12.05 - 12.50 Uhr:
An den Ufern des Nil - Zwischen Luxor und Wüste, Folge 2 von 3

Dokumentation

Erst durch den Bau des Assuan-Staudamms wurde der Nil berechenbar und überflutet nicht mehr alljährlich das Land. Doch nun bleibt der Flussschlamm, ein natürlicher Dünger, den Feldern fern; die Lebensgrundlage vieler Menschen ist bedroht. Das Filmteam besucht u.a. den Maler Gamal, der in seinen naiven Bildern die Kultur der Nubier bewahrt, die einst wegen des Baus des Staudamms umgesiedelt wurden.


  arte | Sa. 11.04.2020 | Beginn: 12.05 Uhr | Ende: 12.50 Uhr | Dauer: 45 Min.
Am 31.03.2020 wurde bis zum 20.04.2020 eingetragen von Apedemak.
 
RSS-Feed
TV-Tipps von heute und morgen. Laufende Sendungen beginnen mit einem Sternchen.

 Sendung verschlüsselt im Pay TV