Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 18:00:18


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Beschneidung im alten Ägypten? (3)
  Autor/in  Thema: Beschneidung im alten Ägypten?
Bluefire  
Gast

  
Beschneidung im alten Ägypten? 
« Datum: 26.07.2002 um 20:32:13 »     

Hallo ihr lieben

Ich habe gerade auf Pro Sieben die Sendung Galileo angeschaut.
Hier kam ein Bericht über die Beschneidung von Frauen. Einfach schrecklich, wenn man hört wie ein sechsjähriges Mädchen vor Schmerzen schreit.
Jedenfalls wurde dort erwähnt das, dass mit dem Ritual der Beschneidung im alten Ägypten angefangen hat.
Weis jemand mehr darüber?

MFG Blue
Gitta  
Gast

  
Re: Beschneidung im alten Ägypten? 
« Antwort #1, Datum: 26.07.2002 um 23:04:26 »     

Belegt ist nur die Beschneidung von Jungen darüber gibts auch Darstellungen und viel später schreibt auch Herodot darüber. Über die Beschneidung von Mädchen gibt es keine Belege. Weibliche Mumien weisen keinerlei Spuren auf, was allerdings auch durch die Mumifizierung schwer nachzuweisen ist. Einfacher ist es bei "natürlich" im heissen Sand mumifizierten weiblichen Leichnamen der frühen Zeit. Da gibt es mit Sicherheit keine Beschneidungen. Es gibt Vermutungen, dass Mädchen ab der Spätzeit beschnitten wurden. Worauf die basieren, muss ich erst nochmal nachlesen. Ich glaube aber, dass wir hier schon mal über das Thema diskutiert haben.

Gitta

Habs gerade wiedergefunden:

Dass Männer beschnitten wurde, ist sicher. So schreibt es Herodot und gibt dafür Gründe der Hygiene an. Ausserdem existiert mindestens eine Darstellung (wahrscheinlich gibt es mehr - ich kenne nur die eine)über das Beschneiden von Jungen. Auch aus Inschriften gibt es darüber Erkenntnisse. Und an Statuen von nackt dargestellten ägyptischen Männern ist eine Beschneidung deutlich zu erkennen.

Ob Mädchen beschnitten wurden, ist nicht bekannt. Es gibt keinerlei Hinweise in der altägyptischen Literatur bzw. in irgendwelchen Darstellungen. An weiblichen Mumien lässt sich leider nichts mehr feststellen, da die Genitalien bei der Mumifizierung in Mitleidenschaft gezogen wurden. Lediglich bei sehr alten, "natürlich getrockneten" Mumien konnte man feststellen, dass keine Beschneidung stattgefunden hat.

Nach dem Zeugnis griechischer Autoren und nach einem Papyrus aus dem Jahr 163 v.Chr. wurden Mädchen beschnitten. Diese Zeugnisse stammen aber aus später Zeit und man kann sie wohl nicht auf die Zeit der eigentlichen ägyptischen Hochkultur übertragen
« Letzte Änderung: 26.07.2002 um 23:06:40 von Gitta »
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2002 um 20:32:13  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Beschneidung im alten Ägypten? 
« Antwort #2, Datum: 29.07.2002 um 13:00:11 »   

Hi,
dazu ein link:Anch-ma-Hor

semataui
> Antwort auf Beitrag vom: 26.07.2002 um 20:32:13  Gehe zu Beitrag
Thema wurde als gelöst markiert. Vielen Dank für eure Beiträge :-).
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB