Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 20:17:53


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Alltagsleben der Ägypter (219)
   Richter in Deir el-Medina? (3)
  Autor/in  Thema: Richter in Deir el-Medina?
Hushpeswa  
Gast

  
Richter in Deir el-Medina? 
« Datum: 05.04.2006 um 18:00:07 »     

Ich suche nun schon seit ewigen Zeiten nach einer Antwort, aber ich finde sie nicht mehr.

In irgend einem Buch, ich weiß nicht mehr, welches es war, habe ich gelesen, daß der Wesir von Theben über die Verbrecher in Deir el-Medina urteilte.
Stimmt das? Kann ich das irgendwo nachlesen?
Oder wohnte im Arbeiterdorf ein Richter?

Grüße Hushpeswa
Ta-useret  
Member

  

Re: Richter in Deir el-Medina? 
« Antwort #1, Datum: 05.04.2006 um 21:33:26 »   

Hallo Hushpeswa,
hast Du das Buch: Emma Brunner-Taut, Alltag unter Pharaonen, Freiburg im Breisgau 1998, S. 237 ff? Da geht es um das Leben in Dêr el-Mêdina und dort findest Du auf Seite 250:
"Die üblichen Streitfälle wurden von einem Stadtgericht behandelt, dessen Mitglieder aus Bewohnern von Dêr el-Mêdina bestanden. Meist waren es ein Vorarbeiter oder ein Schreiber oder auch beide, dazu einige Arbeiter oder deren Frauen(!), wie es scheint, die ältesten unter ihnen. Das Stadtgericht entschied Schuld und Strafe eines Delinquenten, doch schwere Strafen, wie auch Begnadigung konnte nur der Wesir aussprechen. Dazu wurden sie >>an den Hafen geschleppt<<, d. h. ins Gefängnis, oder in der Oststadt, im Gebiet des heutigen Luxor, dem Gericht übergeben."
Daraus schließe ich, daß der Wesir dann wohl nicht in Dêr el-Mêdina gelebt hat.
Vielleicht findet ja jemand eine noch deutlichere Stelle? Viele Grüße, Ta-useret.
> Antwort auf Beitrag vom: 05.04.2006 um 18:00:07  Gehe zu Beitrag
Gast  
Gast

  
Re: Richter in Deir el-Medina? 
« Antwort #2, Datum: 05.04.2006 um 21:55:33 »     

Hey, Hushpeswa, einer der Wesire, der während des berühmten ersten großen Streiks der Nekropolenarbeiter an der "Stätte der Wahrheit" (altäg. "set maat" heute Deir el-Medineh)involviert war, ist der Wesir von Theben mit dem Namen Paser.


Zitat:
... Zu seinen Pflichten gehörte es auch, die Versorgung der Arbeiter sicherzustellen. So schreibt zum Beispiel der Bürgermeister von Theben-West: «Mir hat der Vezir Paser dieses geschrieben: Lasse die Rationen der Handwerkerschaft herbeibringen. ...»



Mehr dazu? Siehe Lexikon bei Manetho: http://www.manetho.de/person/p/paser.htm
> Antwort auf Beitrag vom: 05.04.2006 um 21:33:26  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB