Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 12:46:52


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Das Auge der Isis (26)
  Autor/in  Thema: Das Auge der Isis
Ra  maennlich
Member

  

Re: Das Auge der Isis 
« Antwort #15, Datum: 24.07.2003 um 16:46:02 »   


Zitat:
Du hast gesagt, es sei Dir bekannt, die Frage ist woher (Quelle -> Buch oder sowas).

Es ist mir bekannt, dass es dieses Amulett gibt, weil man es im Netz kaufen kann . Auf einzelnen Verkaufsseiten befinden sich auch noch diverse Beschreibungen zu den Stücken. Allerdings handelt es sich dabei nur um die Info, dass Isis etwas mit Magie zu tun hatte und sich ihr Kult auch in Rom großer Beliebtheit erfreute.

Seit wann es das "Auge der Isis" als Symbol gibt wird aber nirgens erwähnt .

Das Auge ist übrigens ein grüner Malachitstein. Hilft das weiter? Gab es den im alten Ägypten?

ciao Ra
« Letzte Änderung: 24.07.2003 um 16:50:21 von Ra »
> Antwort auf Beitrag vom: 24.07.2003 um 16:23:58  Gehe zu Beitrag
Ankh  weiblich
Member

  

Re: Das Auge der Isis 
« Antwort #16, Datum: 24.07.2003 um 20:56:47 »   

Hi Ra,

Malachit war bereits im 3. Jahrtausend v.Chr. im alten Ägypten bekannt, aber er war als Schmuckstein nicht besonders beliebt, weil er sehr spröde, weich und nicht hitzebeständig ist. Man fand ihn auf der Sinaihalbinsel und im Ostägypten. Malachitpulver verwendete man (Frau) gerne als Schminke, was nicht ungefährlich für die Gesundheit war, da es sich bei Malachit um Kupferkarbonat handelt. Das Pulver wurde mit Gänse- und Ochsenfett gemischt und auf das obere Augenlid aufgetragen.   Auch als Färbemittel und in der Wandmalerei in Ägypten war Malachit beliebt, da er je nach der Zusammensetzung verschiedenste blaue und grüne Farbnuancen liefern kann.

Ich hoffe damit deine Frage nach dem Malachit im alten Ägypten bentwortet zu haben.  

Liebe Grüße
Ankh
« Letzte Änderung: 24.07.2003 um 20:58:59 von Ankh »
> Antwort auf Beitrag vom: 24.07.2003 um 16:46:02  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Re: Das Auge der Isis 
« Antwort #17, Datum: 24.07.2003 um 21:45:10 »   

salam

geschrieben von Asetana

Zitat:
Ich interessiere mich für Ägyptologie und sah kürzlich einen Anhänger, der als "Auge der Isis" bezeichnet wurde.


ich kann mich noch lebhaft erinnern das die mir in ägypten das amulet vom horus auge ein paar mal als isis auge verkaufen wollten und das hat dann meist zu fachgesprächen geführt die recht einseitig waren aber belehren lassen wollte die sich auch nicht. im netz hatte ich auch mal einen anbieter gefunden der das auge des horus als auge der isis verkaufte!  vielleicht bist du ja auch an so was geraten ?

ma salama

...isis und osiris...
> Antwort auf Beitrag vom: 24.07.2003 um 20:56:47  Gehe zu Beitrag
Asetana  
Gast - Themenstarter

  
Das Auge der Isis 
« Antwort #18, Datum: 25.07.2003 um 10:27:17 »     

Hallo semataui,
nein, das Horusauge meine ich nicht.

Das Auge der Isis sieht aus wie der "Kopfschmuck", mit dem die Hathor und dann später auch die Aset, bzw. Isis gezeigt wurde.
Also eine Sonnenscheibe gehalten von Hörnern.

Das Horusauge wurde ja in einem anderen Thread auch als Bild gepostet .. von daher keine Verwechslung möglich  
lg
Asetana
« Letzte Änderung: 25.07.2003 um 10:30:10 von Asetana »
> Antwort auf Beitrag vom: 24.07.2003 um 16:35:48  Gehe zu Beitrag
Asetana  
Gast - Themenstarter

  
Das Auge der Asetana ... 
« Antwort #19, Datum: 25.07.2003 um 10:43:45 »     

Hi Iufaa,


Zitat:
Natürlich, Iufaa war ein Vorlesepriester in der 26. Dynastie  


Hm   nicht ganz ...
Dachte mehr an das "Spekuliereisen" wie man es bei uns nennt.

Bisher habe ich gelernt, dass das alte Ägypten eine bereits hoch entwickelte Kultur hatte - eben auch im Bereich der Wissenschaft.
Denke da allein an die frühen Versuche Spiegel herzustellen.
lg
Asetana
> Antwort auf Beitrag vom: 24.07.2003 um 16:06:16  Gehe zu Beitrag
Monster  
Gast

  
Das Auge der Isis 
« Antwort #20, Datum: 25.07.2003 um 10:45:03 »     

Hab da ein link gefunden im net, da gibt es das Amulet.
http://www.talismane.de/pd1265775160.htm?defaultVariants={EOL}&categoryId=5

und eine Geschichte darüber

http://www.zauberschatulle.de/esoterik/amulette/isis_amulett.html



MFG

Monster
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 10:27:17  Gehe zu Beitrag
Asetana  
Gast - Themenstarter

  
Das Auge der Isis 
« Antwort #21, Datum: 25.07.2003 um 10:59:15 »     

Hallöchen Monster,
genau darum geht es mir ..

Diese Seiten findet man ja, wenn man die i-net-suche startet. Und wie man denn schon im Domainnamen lesen kann, sind das Esoseiten.

In die Richtung möchte ich aber gar nicht.
Mich interessiert eben, ob es das schon im alten Ägypten gegeben hat- oder eben etwas ist, was "heute" erfunden wurde.

Es ist für mich als Laie nicht immer einfach, den Schwall der Ägyptenmode, bzw. Esoecke mit dem was "echt" ist auseinander zu halten.
Daher meine Frage.

Danke, dass du noch einmal gesucht hast
lg
Asetana
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 10:45:03  Gehe zu Beitrag
seth  
Gast

  
Das Auge der Isis 
« Antwort #22, Datum: 25.07.2003 um 11:30:51 »     

ich denk mal ... da hat irgendein "jünger" den osiris-kult ... speziell das horusauge fürs sich umfunktioniert ...
ich meine  ... irgendwie ist isis ja im osiriskult mit involviert ... aber nur dem horus wurde durch seth das auge rausgerissen ... nicht der isis ...
aber da isis ja auch nach der epoche der pharaonen verehrt wurde ... ich erinner da mal an die römer ... kann ich mir durchaus vorstellen ... das man horus´ auge umfunktionierte und der isis zuschrieb ... immerhin siehts als amulett oder ring ziemlich geheimnisvoll aus

grüßle
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 10:59:15  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Das Auge der Isis 
« Antwort #23, Datum: 25.07.2003 um 12:05:59 »   

Wo steht da was zur Geschichte?

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 10:45:03  Gehe zu Beitrag
seth  
Gast

  
Das Auge der Isis 
« Antwort #24, Datum: 25.07.2003 um 12:48:22 »     

war ja nur mal so nen gedankengang von mir

grüßle
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 12:05:59  Gehe zu Beitrag
Ankh  weiblich
Member

  

Das Auge der Isis 
« Antwort #25, Datum: 25.07.2003 um 13:03:13 »   

Liebe Asetana,

ich dachte immer, daß Isis zwischen den Hörnern auf dem Kopf die Sonne trägt, und kein "drittes Auge".  

Also, ich finde Spekulationen nicht sehr erstrebenswert, da sie schnell weg von der echten Wissenschaft in das Reich der Esoterik und des gleichen birimborum, führen. "Alles ist möglich und nicht ist möglich" - so etwas gehört zur Philosophie und nicht zur Ägyptologie. Finde ich.  

Ich bin auch Leie, was die Ägyptologie betrifft, und trotzdem weiß ich, daß es überhaupt nicht schwer ist zu unterscheiden, wann es sich um eine Esoterische und wann um wissenschaftliche Behauptung handelt. Man braucht nur ein gutes Lexikon, und schon findet man die Erklärung, was Isis auf dem Kopf trägt und welche Augen es wo gibt.  

Liebe Grüße
Ankh
> Antwort auf Beitrag vom: 25.07.2003 um 10:59:15  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB