Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 17:25:42


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Echnaton - doch ein verkappter Christ? (7)
  Autor/in  Thema: Echnaton - doch ein verkappter Christ?
Gitta  
Gast

  
Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Datum: 11.11.2003 um 22:16:03 »     

An einer Aussenwand des Ägyptischen Museums Kairo fristet der restaurierte Sarkophag des Echnaton ein etwas klägliches Dasein. Vom Publikum so gut wie unbemerkt, ruht er in einem Bett aus grobem Kies und Aton umfängt ihn mit gleissenden Armen



Aber - kaum hat Aton bei seiner Himmelswanderung diesen geschichtsträchtigen Ort verlassen, bietet sich dem verblüfften, meist sehr einsamen Besucher ein ganz anderes, von der Forschung bisher gänzlich ausser Acht gelassenes Schauspiel



Wenn das kein eindeutiger Beleg ist....

Alaaf und Helau  

Gitta

Meritneith  
Gast

  
Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #1, Datum: 12.11.2003 um 07:24:46 »     

Moin Gitta,

ich muss schon sagen, Du hast mich restlos überzeugt    

Liebe Grüße
Meritneith
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2003 um 22:16:03  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #2, Datum: 12.11.2003 um 08:39:45 »   

Deshalb stehen keine geflügelten Isis, Nephthys, Neith und Selket an den Ecken.

Aber da steht doch wer? Nefer-nefru-Aton Wa-en-Ra? Kurz, seine Maria?

Iufaa
« Letzte Änderung: 15.11.2003 um 09:58:11 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2003 um 22:16:03  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast - Themenstarter

  
Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #3, Datum: 15.11.2003 um 09:05:31 »     

"Maria" eher weniger - vielleicht Vorläufer der Cherubime?

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 12.11.2003 um 08:39:45  Gehe zu Beitrag
Liane  
Gast

  
Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #4, Datum: 20.01.2004 um 16:02:54 »     

Das letzte foto sieht unheimlich aus
> Antwort auf Beitrag vom: 15.11.2003 um 09:05:31  Gehe zu Beitrag
Asiye  
Gast

  
Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #5, Datum: 11.02.2004 um 17:37:56 »     

Hi,erst mal
Also irgendwie kann ich mir gar nicht vorstellen,dass er ein Christ war.Aber das Foto ist schon überzeugend.
> Antwort auf Beitrag vom: 20.01.2004 um 16:02:54  Gehe zu Beitrag
Seqenenre  
Gast

  
Re: Echnaton - doch ein verkappter Christ? 
« Antwort #6, Datum: 12.02.2004 um 11:07:22 »     

Ein Christ so lange vor Christi Geburt? Also der Schatten eines 7-armigen Leuchters wäre überzeugender...
> Antwort auf Beitrag vom: 11.02.2004 um 17:37:56  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB