Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.11.2017 um 10:26:32


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Gebete und Riten (13)
  Autor/in  Thema: Gebete und Riten
Satiah  
Gast

  
Gebete und Riten 
« Datum: 03.06.2004 um 12:59:01 »     

Hallo,

ich bin "die Neue hier" im Forum und finde Eure Seite echt kreativ.

In den letzten Jahren habe ich mich sehr mit den ägyptischen Göttern befasst und mich dieser Religion zugewandt (wenn man das so ausdrücken kann).

Ich bin nun vor allem auf der Suche nach diversen Gebeten (bitte nicht die Sonnenhymne! !) und Riten.

Im Übrigen möchte ich anmerken, dass ich keine von diesen total hysterischen, auf- und abgedrehten "Hexen" bin, die bei Vollmond nackt im Wald tanzen  

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir vielleicht ein paar Tipps und Ratschläge geben könntet, wo ich Gebetstexte etc. finden kann.

Danke

Satiah
Tahemet  weiblich
Member

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #1, Datum: 03.06.2004 um 14:12:52 »   

Hallo Satiah,

wenn du dich für die ägyptische Religion interessierst, besuche mal www.kemet.org.

Gruß
Tahemet
> Antwort auf Beitrag vom: 03.06.2004 um 12:59:01  Gehe zu Beitrag
Satiah  
Gast - Themenstarter

  
Re: Gebete und Riten 
« Antwort #2, Datum: 03.06.2004 um 14:37:58 »     

Hallo Tahemet,

vielen Dank für deinen Link. Ist ja alles auf englisch  

Mal schauen ob ich mich da "durchwurschteln" kann. Trotzdem danke.

Gruß

Satiah
> Antwort auf Beitrag vom: 03.06.2004 um 14:12:52  Gehe zu Beitrag
Tahemet  weiblich
Member

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #3, Datum: 03.06.2004 um 15:04:28 »   

in Dieter Kurth's "Treffpunkt der Götter" befinden sich einige Hymnen - beziehen sich da aber vor allem auf Horus und den Tempel in Edfu

dann gibt es noch Jan Assmann's "Ägyptische Hymnen und Gebete"
> Antwort auf Beitrag vom: 03.06.2004 um 14:37:58  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #4, Datum: 03.06.2004 um 16:06:38 »   


Zitat:
..die bei Vollmond nackt im Wald tanzen ...
nicht, ist vielleicht schade

Ansonsten willkommen, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 03.06.2004 um 12:59:01  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #5, Datum: 04.06.2004 um 08:36:04 »   

@ Iufaa


Zitat:
, ist vielleicht schade


Du musst nur zur richtigen Zeit
(früh bei Öffnung)

am richtigen Ort sein (Grab der Tausret).

Ich war's!

Im Ernst:
Ich war schon komisch berührt, als dort junge Frauen (na ja, verleichsweise junge Frauen) in wallenden, weit ausgeschnittenen Kleidern (na ja, vergleichsweise größeren Ausschnitten) am Kopf- und Fussende des Sarkophags mystische Gesänge anstimmten und nahezu eindeutige Laute des Entzückens von sich gaben (na ja, vergleichsweise eindeutige Laute). Begleitet wurden die Damen von einem ebenfalls in weiße Gewänder gekleideten riesenhafen Schwarzafrikaner.

Ich hatte so etwas bisher nur in buddhistischen oder hinduistischen Tempeln erlebt ("OM"). Ob die sich verfahren hatten?

Du bist doch mehrmals im Jahr in Luxor. Hattest Du schon solche Erlebnisse der besonderen Art? Vielleicht haben die ja feste Zeiten?   Dann muss ich mich für November vorbereiten!

Ein schönes Wochenende wünsche ich

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 03.06.2004 um 16:06:38  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #6, Datum: 04.06.2004 um 09:17:04 »   


Zitat:
(früh bei Öffnung)


das wird der unerreichbare Knackpunkt sein  
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 08:36:04  Gehe zu Beitrag
umi  
Gast

  
Re: Gebete und Riten 
« Antwort #7, Datum: 04.06.2004 um 11:07:46 »     

Hallo Satiah,

im Weltbild-Verlag gab es mal eine 3-bändige Sammlung im Komet Verlag unter dem Titel: Ägyptische Mythologie...
Band 1 Die Götterwelt
Band 2 Mythen und Legenden
Band 3 Kulte und Orakel

alle eingeleitet und übertragen von Günther Roeder....
ISBN-Nr. 3-933366-55-0  
Die Bände enthalten nur Übersetzungen von Texten auch zu dem von dir gesuchten Bereich....
über die Qualität der Übersetzungen kann ich nichts sagen.

Schaue mal in einer umfangreichen Biblio danach...

Gruss Umi
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 09:17:04  Gehe zu Beitrag
Satiah  
Gast - Themenstarter

  
Re: Gebete und Riten 
« Antwort #8, Datum: 04.06.2004 um 11:35:41 »     

Hallo,

vielen Dank für eure Vorschläge.

Also, mit der englischen Seite kam ich mit meinen bescheidenen Englischkenntnissen nicht weiter. Gibts da nix auf deutsch?

Die Bücher werde ich mir mal ausleihen oder kaufen.

Vielen Dank nochmals
Gruß

Satiah
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 11:07:46  Gehe zu Beitrag
Tahemet  weiblich
Member

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #9, Datum: 04.06.2004 um 11:48:28 »   

Hallo Satiah,

das Buch von Assmann kostet so um die Euro 120 - also leider nicht ganz billig (hüstel)
Aber vielleicht hast du ja Zugriff auf eine Unibibliothek,
Ansonsten kannst du es hier probieren:
http://www.ub.uni-heidelberg.de/helios/ssgs/

Die Uni-Heidelberg verleiht auch Bücher an Privattermin (8 Euro pro Buch)

ansonsten hier noch ein paar Hymnen auf Deutsch
http://www.geocities.com/medusa_iseum/library/hymns.html

http://www.new-aeon.de/index.php?act=viewChapter&chapterID=165036

http://www.merit-isis.de/dichtkunst/hymnen.htm

Gruß
Tahemet
« Letzte Änderung: 04.06.2004 um 11:49:09 von Tahemet »
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 11:35:41  Gehe zu Beitrag
chufu  weiblich
Moderatorin

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #10, Datum: 04.06.2004 um 15:03:40 »   

Hallo Haremhab

Zitat:
... Hattest Du schon solche Erlebnisse der besonderen Art? ...

Wir hatten schon mal eins 1999 in der Roten Pyramide:
Licht kaputt, Taschenlampe vom Wächter dankend abgelehnt, wir hatten selber eine dabei.
(nicht größer als eine Zigarette!   )
Also rein in die Pyramide, von großer Erleuchtung konnte man ja bei unserer Taschenlampe nicht sprechen. Mehr getastet, als gesehen und nur zu zweit im Inneren.
In der Grabkammer aber dann kam der besondere Moment: Ist schon komisch, wenn plötzlich irgendwelche Laute irgendwoher im Stockdunkeln kommen, wo eigentlich keiner sein kann...  
Da saß dann eine Frau (im Schneidersitz) im unteren, abgesperrten, eigentlich nur durch Klettern zu erreichenden Teil der Grabkammer und machte irgendwelche Atemübungen!
- Aber wenigstens war´s nicht Boris Karloff!    
Das Innere der Pyr. (incl. Kraggewölbe) konnten wir erst viel später auf unseren Fotos bewundern.

Schönes Wochenende,
liebe Grüße, chufu.
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 08:36:04  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #11, Datum: 04.06.2004 um 17:13:43 »   


Zitat:
Du bist doch mehrmals im Jahr in Luxor.
Beim letzten Male war Meditation mit Liegestuhl und männlicher Anleitung - ohne geht´s wohl nicht - bei zwei mittel.... Damen im Sonnenhof des TT von Sethos I angesagt.
Ich konnte beim Betreten des Hofes mein "Oh" gerade noch zu einem "Ohmmmm" ergänzen - leider störten die auf großen Steinen rumliegenden Damen (don´t touch the monuments ) etwas die Athmosphäre des Tempel, so dass ich auch auf Foto verzichtet habe.

O mani ..... Iufaa
« Letzte Änderung: 04.06.2004 um 17:15:14 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 08:36:04  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Gebete und Riten 
« Antwort #12, Datum: 04.06.2004 um 21:03:46 »   

@ Iufaa

wir sind doch im November etwa zur gleichen Zeit in Luxor. Was dagegen, wenn ich Deine einschlägigen Erfahrungen und Führungen mitnutze?

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 17:13:43  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB