Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 17:27:10


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Göttin mit Getreide?? (8)
  Autor/in  Thema: Göttin mit Getreide??
Schepenupet  
Gast

  
Göttin mit Getreide?? 
« Datum: 04.06.2004 um 21:50:57 »     

Hallo!

Ich war heute wieder einmal in unserer ägyptischen Sammlung in Wien und da ist mir ein Relieffragment aus dem NR (Ramses II?) aufgefallen.

Auf diesem Fragment ist eine stehende Frau - meiner Meinung nach sicher eine Göttin - im Profil (natürlich) abgebildet. Sie trägt eine lange Strähnenperücke und - Oh Wunder - auf ihrem Kopf ein Büdel Ähren.
(Hab leider nur ein Foto auf meinem Handy - danke Technik - da ich keinen Fotoapparat mithatte  )

Nun meine Frage: wer könnte das denn sein? Dachte erst einmal an Renenutet, aber die wird ja meist mit der Schlange in Verbindung gebracht.... Was fällt euch dazu ein??
Im Führer durch die Sammlung und im Beitext am Objekt selbst steht leider nix. Werd ein Foto nachliefern sobald wie möglich und mich auch mal um die Inschrift kümmern.
Wäre nur auf eure Meinungen gespannt!!  
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #1, Datum: 04.06.2004 um 23:10:17 »   

Ohne Foto schlechte Aussichten.

Wilkinson bietet bei den femininen Göttern nichts an.

LÄ bietet laut nauna bei Renenutet keine entsprechenden Darstellungen und auch unter dem Stichwort Getreide nicht an.


Gruss, Iufaa
« Letzte Änderung: 04.06.2004 um 23:11:16 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 21:50:57  Gehe zu Beitrag
Bes_Maat  
Gast

  
Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #2, Datum: 04.06.2004 um 23:33:34 »     

Hallo Iufaa !

Wenn ich mich nicht irre hatte ich bei einem Vortrag an der Uni-Berlin von einer Korngöttin gehört, die auf dem Kopf Kornähren hatte. Weis aber leider nicht den Namen; (Renenutet - bin mir nicht sehr sicher   ).

mfg
Bes Maat
« Letzte Änderung: 04.06.2004 um 23:35:10 von Bes_Maat »
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 23:10:17  Gehe zu Beitrag
Bes_Maat  
Gast

  
Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #3, Datum: 05.06.2004 um 00:59:15 »     

Hallo Schepenupet & Iufaa !

Habe in meinen Aufzeichnungen rumgestöbert von Vorträgen usw. & bin fündig geworden:
1.
Zitat:
Nepit: Sie ist eine Korngöttin und ihr männliches Pendant ist Neper. Dargestellt wird sie mit einem Ährenbündel auf den Kopf, aber manchmal stellt man sie auch als Mensch mit einem Schlangenkopf oder als Schlange dar.

2.
Zitat:
Neper:  Er ist ein Korngott und verkörpert das Getreidekorn, aber er ist auch ein Totengott. Sein weibliches Gegenstück ist Nepit und seine Mutter Renenutet. Die Menschen setzten damals Hoffnung in ihn, denn er lebte, nachdem er gestorben war, genau wie Osiris. Und setzten sie ihn diesem gleich. Neper hilft den Toten beim Aufstieg aus dem Grab. Dargestellt wird er als ein üppiger (fülliger) Mensch, dessen Körper mit Getreidekörnern bemalt ist.

3.
Zitat:
Renenutet: Sie ist die Göttin der Kinder ( Geburtsgöttin und Schicksalsgöttin) in einer Schlangengestalt.
Ihr Name bedeutet Nährschlange. Sie ist Ernte - und Fruchtbarkeitsgöttin. Sie hat drei Titel » Sie gibt den Erntesegen «‚ » Herrin des Fruchtlandes «und» Herrin der Scheunen«. Sie ist die Ernährern der Kinder. Der Korngott Neper gilt als ihr Sohn und sitzt in ihrem Schoß und wurde von ihr gesäugt. Sie ist auch die Spenderin der Flachsernte. Aus ihrer Hand kommen die Gewänder für Gottheiten und den Menschen. Den Toten legt sie die Bänder an. Außerdem ist sie noch die Personifikation des Glücks und den Segen und somit auch eine Schicksalsgöttin. Sie ist auch noch die Patronin des achten Monat ( Pharmuthi ) im ägyptischen Kalender. Das Fest zu Ehren von Renenutet wurde als Erntefest in Edfu, am 7. V. und in Theben 1. VII des ägyptischen Jahres begangen. Dargestellt wird sie als Schlange oder als Mensch mit Schlangenkopf. Der Gott Schai ist ihr Gatte. In der Ptolemärerzeit verschmolz sie mit Isis zu Isis -Thermutis. Thermutis heißt Tradition die Tochter des Pharao, die den Moshen auffindet und aufzieht.


Ich denke mal die göttin Nepit wird es sein, ohne Bild in Ferndiagnose.

mfg
Bes Maat
« Letzte Änderung: 05.06.2004 um 01:02:02 von Bes_Maat »
> Antwort auf Beitrag vom: 04.06.2004 um 23:33:34  Gehe zu Beitrag
Schepenupet  
Gast - Themenstarter

  
Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #4, Datum: 05.06.2004 um 08:11:04 »     



Super! Danke!

Also, von der Göttin hab ich ja noch nie was gehört und das im 6. Semester ....  
Wilkinson hab ich auch befragt und nachdem da nix drin stand hab ich auf euch gesetzt!  

Werd noch ein Foto nachliefern, zum besseren Verständnis!
« Letzte Änderung: 05.06.2004 um 08:13:04 von Schepenupet »
> Antwort auf Beitrag vom: 05.06.2004 um 00:59:15  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #5, Datum: 05.06.2004 um 11:02:58 »   

Ich muß gestehen von einer Göttin Nepit habe ich auch noch nie gehört.
Wilkinson führt sie nicht auf, und auch im LÄ wird sie nicht erwähnt. Beide Bücher geben auch kein weibliches Gegenstück zu Neper an. An ihn hatte ich nämlich auch gedacht.

Könnte bitte jemand woanders (vielleicht im Bonnet)zu dieser Göttin nachschauen und weitere Infos liefern.

Danke

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 05.06.2004 um 08:11:04  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Göttin mit Getreide?? 
« Antwort #6, Datum: 05.06.2004 um 11:22:42 »   

Hi,

über Neper bin ich im Wilkinson auch gestolpert. Allerdings gibt die Beschreibung der Ikonographie nichts her.

Neper ist danach zwar eine alte Korngottheit, die Verbindungen zu Osiris aufweist und gelegentlich mit Renenutet zusammen auftauchte (lt. LÄ als Mutter des Neper), aber lt. Wilkinson S. 117 wurde Neper zwar mit "gepunktetem Leib" dargestellt (um das Korn zu symbolisieren), aber von Ähren auf dem Kopf ist da nicht die Rede.
Eine weibliche Variante wird bei Wilkinson nicht erwähnt.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 05.06.2004 um 08:11:04  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Göttin mit Getreide?? Nepit.jpg - 27,69 KB
« Antwort #7, Datum: 05.06.2004 um 12:17:02 »   

Hallo, Fans,

zu Neper: Lexikon der Ägyptologie, Bd. IV, Sp. 454, Stichwort: "Neper" - eine Nepit wird dort nicht erwähnt.

In Hans Bonnet, Reallexikon der ägyptischen Religionsgeschichte, Berln / New York, 1971, S. 517-518 heißt es:

Zitat:
"Seit dem N.R. wird N. ein weibliches Gegenstück in Gestalt der Göttin Nepit beigesellt. Vor ihr betet Sethos I. auf einer Stele, deren Text ihn 'Sohn des N.' nennt. ... Die Göttin trägt hier einen Schlangenkopf. Sie hat ihn von der verwandten Thermuthis übernommen und kann wie diese als Schlange dargestellt werden ... An sich ist sie, wie alle Personifikationen, rein menschlich gebildet. Auf dem Kopf trägt sie dann ein Bündel Ähren ..."

Bonnet gibt Lepsius, Denkmäler, Abtheilung IV, Tf. 57 an. Der Ausschnitt mit der Göttin ist beigefügt.

Ob es sich bei dem Ausgangsbild tatsächlich um Nepit handelt, kann man wohl erst entscheiden, wenn ein Photo, womöglich mit einer Inschrift, vorliegt.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
« Letzte Änderung: 05.06.2004 um 12:17:33 von Michael Tilgner »
> Antwort auf Beitrag vom: 05.06.2004 um 11:02:58  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB