Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 02:45:09


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Meretseger (8)
  Autor/in  Thema: Meretseger
nebcheperure  
Gast

  
Meretseger 
« Datum: 11.06.2004 um 17:57:50 »     

Hallo,
kann mir bitte jemand Informationen über die Göttin Meretseger geben?
Das wäre supernett, danke schon mal.
Gruß neb
Anubis  maennlich
Member

  

Re: Meretseger 
« Antwort #1, Datum: 11.06.2004 um 18:09:32 »   

Schon hier im Lexikon geschaut?
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 17:57:50  Gehe zu Beitrag
Bes_Maat  
Gast

  
Re: Meretseger 
« Antwort #2, Datum: 11.06.2004 um 18:21:31 »     

Hallo nebcheperure !

Mal bei der Uni-Erlangen geschaut?
Ein kleines Zitat von da:

Zitat:
Meresger, Merit-seger ('die vom Schweigenmacher Geliebte, die die Stille liebt')
Ägypt. Schutzgöttin der Toten, verkörpert die thebanischen Nekropolen im Westen. Verehrt als 'Herrscherin des Westens'. Dargestellt als Ringelschlange oder schlangenköpfige Fee. Der Uräusschlange gleichgesetzt.


mfg
Bes Maat
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 18:09:32  Gehe zu Beitrag
nebcheperure  
Gast - Themenstarter

  
Re: Meretseger 
« Antwort #3, Datum: 11.06.2004 um 18:22:23 »     

Hallo Anubis,
ja hab ich. Ich dachte nur, dass es vielleicht noch etwas ausführlichere Info`s gibt(?).
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 18:09:32  Gehe zu Beitrag
nebcheperure  
Gast - Themenstarter

  
Re: Meretseger 
« Antwort #4, Datum: 11.06.2004 um 20:40:51 »     

Hallo Anubis und Bes Maat,
vielen Dank für Eure Tipps. Hab noch erfahren, das der (oder die ) el Qurn Meretseger gewidmet ist.
Ich würde gern einmal, bei meinem nächsten Ägyptenurlaub(vielleicht Oktober(?)), Deir el Medina besuchen und auf den el Qurn "steigen"(ich weiß nicht, ob man das als "steigen" bezeichnen kann). War jemand schon mal da?
Liebe Grüße
neb
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 18:22:23  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Meretseger 
« Antwort #5, Datum: 11.06.2004 um 21:03:04 »   

Hi,

el Qurn ist die Bergspitze über dem Tal der Könige in Theben-West, gilt als Sitz der Meretseger (= Meresger). Manchmal wird Meretseger auch als "Dehenet-Imentet = Die Bergspitze des Westens" genannt, d.h. die Bergspitze und die Göttin werden miteinander "assoziiert" (zusammengefasst nach Wilkinson, "The Complete Gods and Goddesses of Ancint Egypt").

Die Verehrung der Meretseger lässt sich für das Neue Reich nachweisen, aber sie verschwindet mit dem "Schließen" des Tals der Könige. Darstellungen (Stelen) fanden sich daher häufig im Arbeiterdorf von Deir el-Medinah.

Zur Besteigung des Hügels schau mal im Fotoalbum nach
Lutz hat da ein paar schöne Aufnahmen gemacht.

Iufaa
« Letzte Änderung: 11.06.2004 um 23:49:00 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 20:40:51  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member

  

Re: Meretseger 
« Antwort #6, Datum: 11.06.2004 um 23:30:24 »   

Hallo Iufaa!

Dass tA-dhn.t (Ta-Dehenet) "Der Gipfel" bedeute scheint opinio communis in der Ägyptologie. Leider läßt sich das in keiner Weise belegen. Die anderen Belege von tA-dhn.t sprechen dafür, dass eher die Bedeutung "Felswand/Felsvorsprung" zutrifft. Die tA-dhn.t-Kulte sind grundsätzlich an steilen Felswänden/Klippen anzutreffen und dort vermutlich Teil der überregionalen Erneuerungsriten des Königs (Stichwort: Dw-wab "Reiner Berg" u.ä.). Also höchstwahrscheinlich nix mit el-Qurn = Meretseger.
Die el-Qurn-Theorie ist im vorletzten Jahrhundert durch einige Reisende (N. Lhôte 1840, S. 150) ins Spiel gebracht worden. Jene frühen Touristen haben rein phänomenologisch el-Qurn als "natürliche Pyramide" gedeutet und als spirituelles Zentrum von Theben-West interpretiert. Diese völlig unbewiesene Vorstellung hat sich leider bis heute gehalten und wurde durch Bruyères Opus (1930, S. 202-09) zu der Göttin Meretseger (in dem diese Hypothese völlig unkritisch übernommen wurde) wiederholt.
Naja. So leicht entstehen halt auch historische "Fakten".
El-Qurn spielte in der altägyptischen Kultpraxis - jedenfalls nach aktuellem Belegstand - keine Rolle.

Gruss A.
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 21:03:04  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Meretseger 
« Antwort #7, Datum: 11.06.2004 um 23:50:05 »   

Hallo A,

schön, dass Du aus dem "gelobten Lande" wieder daheim bist - und hoffentlich mit brauchbarer Ausbeute.

Ich habe hier den Wilkinson zusammengefasst, offensichtlich ist das fast schon eine "opinio officinalis" in der Ägyptologie.

Du hast vermutlich recht, dass hier "hineininterpretiert" worden ist und "Fakten" durch Wiederholung entstanden sind. Lage und Aussehen sind ja auch wirklich suggestiv. Ich habe bisher auch nichts gefunden, was diese Betrachtung stützt.

Iufaa
« Letzte Änderung: 11.06.2004 um 23:51:37 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 11.06.2004 um 23:30:24  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB