Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
21.11.2017 um 05:09:01


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Unterweltsbücher (14)
  Autor/in  Thema: Unterweltsbücher
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Unterweltsbücher 
« Datum: 27.06.2004 um 14:01:46 »   

Religion ist ja so garnicht mein Thema  

Ich wüßte trotzdem gerne wie ich recht schnell in einem (thebanischen) Königsgrab erkenne welches Unterweltsbuch gerade dargestellt wird.

Gibt es Ikonographische Besonderheiten in den Darstellungen der einzelnen Bücher?

Danke
nauna

und ich will nicht erst die Texte lesen müßen
heka-waset  maennlich
Member

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #1, Datum: 27.06.2004 um 14:07:21 »   

Guck dir doch mal das Buch "Die Unterweltsbücher der Ägypter" an und ein paar andere von Hornung und vielleicht die Internetpublikation von Graefe. Nachdem man das gelese hat ist man recht fit in diesem Bereich
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 14:01:46  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #2, Datum: 27.06.2004 um 14:25:53 »   

Danke Heka,

aber sowohl die Unterweltsbücher noch weitere Bücher von Hornung haben mich zu dem Thema wirklich schlau gemacht  

oder ich kapier es einfach nicht?

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 14:07:21  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #3, Datum: 27.06.2004 um 15:49:02 »     

Hallo nauna,

ich weiß nicht, ob es eine illustrierte Zusammenfassung/Gegenüberstellung gibt. Aber ich habe hier von Hornung "Tal der Könige" (von 1982). Darin sind eine ganze Menge Abbildungen aus den Königsgräbern, jeweils mit Beischrift, aus welchem Totenbuch die Szenen stammen. Ich würde die alle kopieren, ausschneiden und sortieren und dann auf A4-Blätter in Reihenfolge aufkleben. Damit hat man glaub ich schon mal eine ganz gute Sammlung, die man auch mit sich rumtragen kann.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 14:25:53  Gehe zu Beitrag
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #4, Datum: 27.06.2004 um 16:30:00 »   

Hallo, Naunakhte, hallo, Gitta,

Gittas Vorschlag mit dem Kopieren hat mich auf die folgende Idee gebracht:

Geh doch mal auf die Webseite:
The Theban Mapping Project
dann auf "Search" und weiter zu "Decoration Search"

Dort erhältst Du als Auswahlmöglichkeit u.a. die diversen Unterweltsbücher. Wähle eins (oder alle nacheinander) aus, klicke auf den "Search"-Button.

Als Ergebnis bekommst Du eine nach Grabnummern geordnete Liste der Wände mit ihrem genauen Inhalt, z.B.

KV 62 - Burial chamber J - Left wall - Imydwat - first hour

Diese Listen würde ich mir ausdrucken - oder besser noch in eine Datei überführen und dann in einem PDA mit mir führen.

Viele Grüße,
Michael Tilgner
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 15:49:02  Gehe zu Beitrag
Frank (Gast)  
Gast

  
Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #5, Datum: 03.07.2004 um 13:51:37 »     

Hallo naunakhte,

die beste Zusammenstellung des Bildprogramms der wichtigsten Jenseitsbücher:
- Amduat
- Pfortenbuch
- Aenigmatisches Unterweltsbuch (Tut-Anch-Amun Schrein)
- Höhlenbuch
- Buch von der Erde
- Nutbuch
- Buch vom Tage
- Buch von der Nacht
- Sonnenlitanei
- Buch von der Himmelskuh

bietet der Abbildungsanhang in Erik Hornung, Altägyptische Jenseitsbücher. Ein einführender Überblick, Darmstadt 1997.

Bis Haremhab dürften Dir vor allem Kenntnisse des Amduat sehr helfen, danach dann auch Kenntnisse des Pfortenbuchs. Fotokopier Dir am besten einfach Seite 117-141 des genannten Buches!

Grüße,
Frank
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 14:01:46  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #6, Datum: 05.07.2004 um 20:19:11 »   

Hallo Frank,

ich habe den Hornung nun vorliegen.

Danke, er scheint ziemlich genau das zu sein was ich suchte.

merci
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 03.07.2004 um 16:12:26  Gehe zu Beitrag
kg  
Gast

  
Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #7, Datum: 06.07.2004 um 16:12:45 »     

Hallo Naunakhte,
ein sehr gutes Buch ist auch:
Barta, Winfried: Komparative Untersuchungen zu vier Unterweltsbüchern, 1990 (Münchner Ägyptologische Untersuchungen, Band 1)
Im Anhang sind tolle Abbildungen, vor allem groß!
Gruß, kg
> Antwort auf Beitrag vom: 03.07.2004 um 16:12:26  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #8, Datum: 06.07.2004 um 18:52:07 »   

@ Naunakhte

Wenn Du die Wände überhaupt siehst und nicht ständig vorwärts gedrängt wirst. Ich hatte einiges an Literatur dabei und habe meiner Frau ein wenig daraus vorgelesen (z.B. Ramses IX). Prompt hatte ich eine wirklich nette Studiosus-Reisegruppe von jungen Leuten hinter mir (die Reiseleiter dürfen ja nicht ins Grab!) und ganz wenig später zwei Wächter, die versucht haben, mich vorwärts zu treiben. Aber von Haus aus bin ich Westfale und die können ausgesprochen stur sein. Zugereiste Westfalen haben da so ihre Probleme .

Aber im Ernst, ich kann doch nicht meinen halben Bücherschrank mitnehmen und meiner Frau dafür die Kleidung beschneiden. Gibt es bei den Vielreisenden praktische Erfahrungen? 3 zweibeinige Palms hätte ich!

Aber dann müssen natürlich noch die (erlaubten) Fotos dokumentiert werden, also ist ein Diktiergerät auch nicht schlecht.

Ihr seht, was man als Organisator - denn das bin ich - für Probleme bekommen kann.

Schönen Abend

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 06.07.2004 um 13:48:53  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #9, Datum: 07.07.2004 um 09:17:45 »   

Hallo Haremhab,

wenn ich das ganze so überdenke    es läuft wohl alles auf ein intensives Gedächtnistraining hinaus.  

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 06.07.2004 um 18:52:07  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #10, Datum: 07.07.2004 um 09:24:45 »   

Hallo Naunakhte!


Zitat:
es läuft wohl alles auf ein intensives Gedächtnistraining hinaus


Wenn ich unser Lebensalter vergleiche:

ok, in welchem Grab treffen wir uns?

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 07.07.2004 um 09:17:45  Gehe zu Beitrag
kg  
Gast

  
Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #11, Datum: 08.07.2004 um 08:45:43 »     

Hallo Naunakhte,
hier noch ein Literatur-Vorschlag (vielleicht hast Du eine Uni-Bibliothek in der Nähe?):
Silvia Wiebach-Koepke, Phänomenologie der Bewegungsabläufe im Jenseitskonzept der Unterweltbücher Amduat und Pfortenbuch und der liturgischen "Sonnenlitanei" (Ägypten und Altes Testament, Band 55, 2003) In Teil 2 gibt es  ab S. 450 wunderbare Schautafeln, in die alles eingetragen ist.
Gruß, kg
> Antwort auf Beitrag vom: 07.07.2004 um 09:17:45  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #12, Datum: 08.07.2004 um 08:51:52 »   

Hallo kg,

ich habe 2 UBs in der Nähe. Nützt nur nichts, haben nämlich beide das Buch nicht.  

Aber, ich bin ja Fernleiherprobt.

Danke

nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 08.07.2004 um 08:45:43  Gehe zu Beitrag
Frank (Gast)  
Gast

  
Re: Unterweltsbücher 
« Antwort #13, Datum: 09.07.2004 um 12:31:29 »     

Noch ein Buchtipp:

"Im Tal der Könige" von Kent R. Weeks, Araldo DeLuca

Abgesehen von den prächtigen Fotos gibt es 3-D-Grundrisse, in denen angegeben ist, welcher Inhalt (z.B. welches Jenseitsbuch) auf den Wänden behandelt wird.

Grüße,
Frank
> Antwort auf Beitrag vom: 27.06.2004 um 14:01:46  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB