Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
19.11.2017 um 07:49:39


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Zerschlagen der roten Töpfe (6)
  Autor/in  Thema: Zerschlagen der roten Töpfe
heka-waset  maennlich
Member

  

Zerschlagen der roten Töpfe 
« Datum: 18.02.2005 um 17:27:25 »   

Hallo! Ic
« Letzte Änderung: 20.10.2011 um 17:14:12 von heka-waset »
Gitta  
Gast

  
Re: Zerschlagen der roten Töpfe 
« Antwort #1, Datum: 18.02.2005 um 18:11:08 »     

Hallo heka,

schau mal ins Fotoalbum Ächtungstexte. Vielleicht kannst Du davon schon was gebrauchen.

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 18.02.2005 um 17:27:25  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Zerschlagen der roten Töpfe 
« Antwort #2, Datum: 18.02.2005 um 18:24:57 »   

Hallo Heqa,

das LÄ, Bd.VI, gibt unter dem Stichwort "Zerbrechen der roten Töpfe", Sp.1392, nur einen Fall an, bei dem der Priester im Rahmen der liturgischen Handlungen bei einer Beerdigung die Worte spricht "Zum Westen, zum Westen, Gepriesener" und gleichzeitig nach den Pötten greift, um diese zu Zerschlagen. Sonst keine Verweise auf irgendwelche Sprüche.

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 18.02.2005 um 17:27:25  Gehe zu Beitrag
Tawabet  weiblich
Member

  

Re: Zerschlagen der roten Töpfe 
« Antwort #3, Datum: 18.02.2005 um 18:27:27 »   

Hallo,

Hier noch einige Literaturhinweise zu den Ächtungstexten:

Posener, G.: Une nouvelle statuette d'envoûtement, in: Studien zu Sprache und Religion Ägyptens 1: Sprache (Fs Westendorf), 1984
S.613-618      
     
Posener, G.: Cinq Figurines d'Envoûtement, BdE 101(1987)
           
Posener, G.: A la recherche de nouveaux textes d'envoûtement,
in: Proceedings of the Fifth World Congress of
Jewish Studies. The Hebrew University Mount Scopus - Givat Ram, Jerusalem. Jerusalem, 3-11 August 1969 (1971), S. 144-149
     
Posener, G.: Les textes d'envoûtement de Mirgissa
in: Syria, Paris 43 (1966), S. 277-287.
     
Posener, G.: Princes et pays d'Asie et de Nubie : textes
hiératiques sur des figurines d'envoûtement du Moyen Empire
1940

Quack, Joachim F.: Some Old Kingdom execration figurines from the Teti cemetery, in:BACE 13 (2002), S. 149 - 160

Sethe, K. : Die Ächtung feindlicher Fürsten, Völker und
Dinge auf altägyptischen Tongefäßscherben des Mittleren Reiche8,
Berlin, 1926 (APAW, Ph.-H.Kl. 19, 1926.5)
           
Wimmer, S.:Neue Ächtungstexte aus dem Alten Reich, in: Biblische Notizen (BN) 67 (1993), S.87-101            

Und last but not least:

Robert K. Ritner, The Mechanics of Ancient Egyptian Magical Practice, SAOC 54, 1993, bes. S. 111-180.

Grüße,

Tawabet
« Letzte Änderung: 18.02.2005 um 18:28:46 von Tawabet »
> Antwort auf Beitrag vom: 18.02.2005 um 18:11:08  Gehe zu Beitrag
snormi  weiblich
Member

  

Re: Zerschlagen der roten Töpfe 
« Antwort #4, Datum: 30.03.2008 um 19:31:22 »   

ein bischen off-topic, aber in dem angegebenen LÄ-Artikel wird auf eine einzigartige Darstellung des "Zerbrechens der roten Töpfe" hingewiesen, eine die außerhalb des sonst üblichen funerären Kontextes liegt.

Die Darstellung befindet sich im Luxor-Tempel, in den südlichen Räumen, Raum XVII Ostwand (PM II, pl. XXXII Nr. 169).

- Vollbild -

Quelle: Brunner; Die südlichen Räume, Tf. 16

Der Pfeil markiert folgende Szene:

- Vollbild -

Quelle: Brunner; Die südlichen Räume, Detail

Zu dieser Szene hätte ich gerne ein schönes Foto!

Wenn ihr also mal eure Fotos durchseht, oder die derzeitigen und künftigen Luxorbesucher ein Auge auf die Szene hätten und sie eventuell ablichten könnten ....

Gruß und Dank
> Antwort auf Beitrag vom: 18.02.2005 um 18:24:57  Gehe zu Beitrag
Geistsucher  maennlich
Member

  

Re: Zerschlagen der roten Töpfe 
« Antwort #5, Datum: 30.03.2008 um 23:02:56 »   

Sehr interessant !
Und z.B. diese Szene belegt, daß dieses Ritual (hier) die Vernichtung ("envoûtement" ? "execration" ?) von Landesfeinden zum Inhalt hat ?
> Antwort auf Beitrag vom: 30.03.2008 um 19:31:22  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB