Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.11.2017 um 10:56:41


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Aton (4)
  Autor/in  Thema: Aton
Echnaton22  
Gast

  
Aton 
« Datum: 26.11.2006 um 20:05:27 »     

Hi alle

Ich habe eine Frage: war es wirklich verboten, dass frauen in die Pristerschaft von Aton zueintreten? wann ja warum dann?
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Aton no_Nofretete_-_Wedel_-_S_55.jpg - 300,42 KB
« Antwort #1, Datum: 26.11.2006 um 23:35:02 »   

Hallo Echnaton22,
Hallo zusammen,

meines Wissens gibt es keine Belege die eine solche Behauptung stützen könnten.

Zumindest Nofretete und ihre ältesten Töchter (bei Kija bin ich mir nicht sicher, denke mich jedoch zu erinnern sie auch) sind auf diversen Talatat - die sowohl von Tempelbauten aus den frühen Jahren in Karnak als auch von Bauten aus Amarna stammen - bei der Ausübung des Kultes dargestellt.

Im sogenannten " Hwt-Benben ", einer der vier Tempel die Echnaton in Karnak für Aton bauen liess, tritt Nofretete in Begleitung ihrer drei ältesten Töchter als Hohepriesterin auf (Redford : Akhenaton - The Heretic King. - Princeton University, 1984). Echnaton ist bei den Opferzeremonien nicht anwesend :




(Abb. aus Wedel: Nofretete. - Mainz: Zabern,2005. - S.55)

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 26.11.2006 um 23:50:56 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 26.11.2006 um 20:05:27  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Aton 
« Antwort #2, Datum: 27.11.2006 um 09:04:37 »   

Hi Lutz,

Zitat:
in Begleitung ihrer drei ältesten Töchter

Hast Du Dich da verschrieben?
Anchesenpaaton ist doch erst im 5./6. Jahr geboren, dürfte auf den Karnak-Bauten gar nicht auftauchen, oder?

Gruß
sema
> Antwort auf Beitrag vom: 26.11.2006 um 23:35:02  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Aton 
« Antwort #3, Datum: 27.11.2006 um 10:16:53 »   

Hi Sema,
Hallo zusammen,

Zitat:
Hast Du Dich da verschrieben?

nöö ...  



Zitat:
Anchesenpaaton ist doch erst im 5./6. Jahr geboren, dürfte auf den Karnak-Bauten gar nicht auftauchen, oder?

Carola Wedel beruft sich in " Nofretete und das Geheimnis von Amarna " auf Redford und schreibt auf Seite 55 :

Zitat:
" Andere Blöcke aus Hwt-Benben, wohl aus dem Jahr vier der Regentschaft von Amenophis IV., zeigen, so Redford, schon zwei Töchter, die der Mutter folgen, Meretaton und Maketaton, auf drei Blöcken auch eine dritte Tochter, die dann wohl als Anchesenpaaton zu identifizieren ist. "

Ich nehme mal einfach an das sowohl die Bautätigkeit als natürlich auch der Kultbetrieb in den Atontempeln in Karnak mit dem Umzug des Hofes nach Amarna nicht eingestellt wurden ?

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 27.11.2006 um 10:32:21 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 27.11.2006 um 09:04:37  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB