Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
23.11.2017 um 10:07:24


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Ägyptische Götterwelt (251)
   Seschat - inaktiv (4)
  Autor/in  Thema: Seschat - inaktiv
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Seschat - inaktiv 
« Datum: 02.04.2007 um 11:01:36 »   

Hallo,

das LÄ V Sp. 884ff beschreibt die Göttin Seschat als schon früh auftauchende Göttin die als Frauengestalt bei der "Ritual-Szene des Einschlagens der Fluchtstäbe bei der Tempelgründung" ab der 2. Dynastie dargestellt wird.
Ausdrücklich wird erwähnt, dass die handelnde Tätigkeit dieser Göttin innerhalb eines Rituales singulär ist. Götter nehmen hierbei in der Regel keine aktive Rolle ein.
Ab der Ramessidenzeit treffen wir Seschat dann auch beim Aufschreiben des Königsnamens auf den Ischedbaum.
Ikonographisch trägt sie als einzige Göttin das Pantherfell, ist demnach leicht zu identifizieren.

Diese Vorabbeschreibung zielt auf folgende Frage. Im Tempel der Hatschepsut (untere Terrasse, südliche Halle) finden wir  folgende Darstellung:

aus: Naville The Temple at Deir el-Bahari VII Pl. CLVIII

Eine Frauenfigur im Pantherfell steht mit Szepter und Anchzeichen in den Händen vor einer zerstörten Szene. Müsste auf Grund der obigen Erläuterung ja Seschat sein.
Da vorramessidisch, kann hier im Grunde nur das Strickespannen zur Tempelgründung dargestellt sein. Leider steht Seschat etwas inaktiv dabei. Nichts zu sehen vom "Knüppelschwingen".
Eine genaue Betrachtung der ansonsten stark zerstörten Tempelwand lässt einen knüppelschwingenden König (Herr im Schurz) erahnen, auch ein Stückchen des um die Pfosten liegenden Strickes glaubt man zu erkennen.
Rückfragen bei Dr. Szafranski, dem Leiter der polnischen Mission in DeB, ergab dass auch er in dieser Szene ein Strickespannen sieht. Seschat sei zwar selten, aber durchaus ein paar Mal inaktiv dargestellt.

Meine Bitte wäre nun, mir weitere Szenen zu nennen in denen Seschat in der oben gezeigten Weise zu finden ist.

Gruß und Dank
nauna
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Seschat - inaktiv Anubis-Seschat-Ptolomeios-w.jpg - 174,74 KB
« Antwort #1, Datum: 22.04.2007 um 14:50:39 »   

Hallo Nauna,

ich weiß ja nicht, ob die ptolomäische Zeit bei Deiner Frage etwas zählt.

Das beigefügte Foto, das ich in Iseum aufgenommem habe, zeigt ja wohl Seschat (wegen des Kopfschmucks). Ob sie ein Pantherkleid trägt ist nicht zu erkennen. Ich finde den Bachnabel beeindruckend .

Jedenfalls steht sie beschäftigungslos da!

Haremhab
> Antwort auf Beitrag vom: 02.04.2007 um 11:01:36  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin - Themenstarter

  

Re: Seschat - inaktiv 
« Antwort #2, Datum: 22.04.2007 um 20:02:14 »   

Danke Haremhab,

wundert mich garnicht das DU in DIESER Zeit fündig wurdest  

Jede Darstellung zählt. Es sieht aber so aus als käme das ab und an tatsächlich vor - eine tätigkeitslose Seschat

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 22.04.2007 um 14:50:39  Gehe zu Beitrag
Haremhab  maennlich
Member

  

Re: Seschat - inaktiv 
« Antwort #3, Datum: 22.04.2007 um 20:19:54 »   

Ich wusste gar nicht, dass es weibliche Machos gibt!

Mit welchen Unterstellungen man hier im Forum leben muss. Aber es gibt im Delta eben (fast) nur ptolomäische Figuren

Gruss
Haremhab
« Letzte Änderung: 22.04.2007 um 20:20:30 von Haremhab »
> Antwort auf Beitrag vom: 22.04.2007 um 20:02:14  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB