Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
18.01.2020 um 15:22:22


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (471)
   Aussprache (speziell von Zahlen) (10)
  Autor/in  Thema: Aussprache (speziell von Zahlen)
sesch  
Gast

  
Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Datum: 27.10.2007 um 13:45:02 »     

Hallo zusammen!

Ich hätte da mal eine Frage zur Aussprache von Zahlen.
Ich bin nämlich Autor, und weil meine akutelle Geschichte im Alten Ägypten spielt, habe ich mir in vergangenen Monaten einige  - zugegeben noch etwas holprige - Ägyptisch-Kenntnisse angeeignet.
Was ich aber noch nicht kenne, ist eben die Aussprache von Zahlen - hier müsste ich wissen, wie das Wort "3" ausgesprochen wird.  

Dargestellt wird sie ja III, also als drei Striche, und der Sprachcode lautet "chámt(h)e".

Kann mir jemand sagen, wie sich das konkret anhören würde? Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe!

Grüße
Sesch
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #1, Datum: 27.10.2007 um 13:56:30 »   

Hallo,


Zitat:
und der Sprachcode lautet "chámt(h)e".


Darf man fragen woher du diesen "Sprachcode" hast?

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 13:45:02  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #2, Datum: 27.10.2007 um 14:08:48 »   

Vermutlich aus sowas wie Hannig Dt-Äg.  

xmt (xmtw)

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 13:56:30  Gehe zu Beitrag
sesch  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #3, Datum: 27.10.2007 um 14:30:07 »     

Hallo!

Zum Sprachode: Ich hatte mir mehrere Bücher zugelegt, um mich ein wenig einzulesen. Das einzige, in dem ein Sprachode für die Zahlen stand war "Hieroglyphisch - Wort für Wort" von Carsten Peust.
Mich hatte die Schreibweise gleich irritiert, weil überall sonst der Sprachcode anders angegeben wird, eben mit x usw.

Wenn ich euch richtig verstehe, lautet der richtige also xmt.

Das würde dann ausgesprochen "chamtu" heißen, oder?
Das würde meiner seltsamen Schreibweise von vorhin ja schon wieder etwas näher kommen. (Ein Leser wäre ja ziemlich aufgeschmissen, wenn ich einfach xmt schreibe...)

Jedenfalls schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 14:08:48  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #4, Datum: 27.10.2007 um 14:37:10 »   

Hallo,

@Iufaa - mir ist schon klar, dass 3 xmt ist. Ich wollte nur wissen wo sie das a her hat.

@sesch - nein, xmt ist nicht so einfach mit chamtu gleichzusetzen, nur weil man da leichte ähnlichkeiten sieht. Es ist nicht so einfach zu versuchen eine korrekte Aussprache für altägyptische Wörter zu rekonstruieren. Diese müssen auch dann nicht unbedingt mit den Umschriften in der wissenschaftlichen Transkription identisch sein.
Carsten Peust gilt auf diesem Fach allerdings schon als Fachmann. Wie er auf diese Aussprachen kommt werde ich allerdings nie nachvollziehen können . (- Ok, natürlich weiß ich im großen und ganzen wie es gemacht wird - es bleibt mir nur ein Buch mit 7 Siegeln)

GRuß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 14:30:07  Gehe zu Beitrag
sesch  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #5, Datum: 27.10.2007 um 15:01:04 »     

Ja, ich werde mal schauen, wie ich es letztendlich hinschreibe. Zu hundert Prozent werden wir ja ohnehin nie wissen, wie die Alten Ägypter gesprochen haben.

Zumindest habt ihr mich schon mal ein ganzes Stück weitergebracht.

Noch mal danke dafür
Grüße
Sesch
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 14:37:10  Gehe zu Beitrag
Gast_A.  maennlich
Member

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) Peust_1999_S_300.jpg - 147,15 KB
« Antwort #6, Datum: 28.10.2007 um 08:33:35 »   

Hallo,

zu Peusts Lautrekonstruktion: die bezieht er (in: Egyptian Phonology, Göttinge, 1999, S. 300) v.a. aus einem keilschriftlichen Glossar aus Tell el-Amarna, das ägyptische Zahlen in Keilschrift wiedergibt. Da die Keilschrift Vokale notiert, hat man hierdurch eine ungefähre (man hat ja auch hier keine echte Lautschrift vorliegen) Vorstellung davon, wie der damalige Schreiber die ägyptischen Zahlen gehört hat. Einen ungefähren Anhaltspunkt liefert zudem das Koptische (mit dem Achmimischen 5amt bzw. dem Sahidischen ¥omNt).
Beste Grüße

G_A
> Antwort auf Beitrag vom: 27.10.2007 um 15:01:04  Gehe zu Beitrag
sesch  
Gast - Themenstarter

  
Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #7, Datum: 28.10.2007 um 14:21:05 »     


Wow, vielen Dank! Ich hätte echt nicht erwartet, dass ich hier in so kurzer Zeit so viel Hilfe bekomme!  

@ Gast_A: Darf man fragen, wo du diese List her hast?

Gruß
Sesch
> Antwort auf Beitrag vom: 28.10.2007 um 08:33:35  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #8, Datum: 28.10.2007 um 14:31:17 »   

Hallo sesch,

seine Quellenangabe zur Liste hat Gast_A. genannt:

Zitat:
Peust s Lautrekonstruktion: die bezieht er (in: Egyptian Phonology, Göttingen, 1999, S. 300)


Gruß
> Antwort auf Beitrag vom: 28.10.2007 um 14:21:05  Gehe zu Beitrag
Geistsucher  maennlich
Member

  

Re: Aussprache (speziell von Zahlen) 
« Antwort #9, Datum: 24.04.2008 um 16:44:43 »   

Hallo,

ich bitte einen Privatbibliotheksbesitzer um die Mitteilung, was die Zahl "elf" auf ägyptisch heißt !

(Gardiner sagt es nicht, vielleicht Graefe ? Hannig ?)

Vielen Dank

Geistsucher
> Antwort auf Beitrag vom: 28.10.2007 um 14:52:30  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB