Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
25.02.2020 um 16:43:11


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Die Schrift (479)
   Kartuschen bestimmung (6)
  Autor/in  Thema: Kartuschen bestimmung
Isis_und_Osiris  weiblich
Member

  

Kartuschen bestimmung 
« Datum: 11.12.2019 um 13:30:55 »   

salam

heute komme ich mal mit einer frage zu kartuschen die ich im wadi hammamat "gefunden" habe auf euch zu.
ich habe schon mal zusammen mit "schott pharaonennamen" versucht einige zu identifizieren. als ich aber dann der meinung war jooo nun hast den richtigen, fand ich wieder andere schreibweisen im netz zu den personen.

ich habe mal eine zusammenstellung der bilder und meiner "vermuteten" pharaonen erstellt.
es wäre schön wenn ihr meine kartuschen und namen bestätigen könnt und wenn nicht mir die betreffende personen dazu nennt.
ich will in meinem bericht ja nix falsches weiter geben.  


- Vollbild -



- Vollbild -


ma salama

... isis ....
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Kartuschen bestimmung 
« Antwort #1, Datum: 12.12.2019 um 15:07:09 »   

1 = Artaxerxes I : Couyat/Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912, No. 144.

2 = Dareios I & Ahmose II (Amasis) : Couyat/Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912, No. 186.

3 (L) = Mentuhotep IV & Sobekemsaf I : Couyat/Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912, No. 113 & 111.
3 (R) = Mentuhotep IV : Georges Goyon, Nouvelles Inscriptions Rupestres du Ouadi Hammamat, 1957, No. 53 & 54.

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 21.12.2019 um 07:18:05 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 11.12.2019 um 13:30:55  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Kartuschen bestimmung 
« Antwort #2, Datum: 13.12.2019 um 10:34:12 »   

salam

ich danke dir schon wieder mal.
ist schon klasse was leute die ein buch lesen können (ich kann eben kein wort französich) alles an infos finden

ma salama

... isis ...
> Antwort auf Beitrag vom: 12.12.2019 um 15:07:09  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Kartuschen bestimmung 
« Antwort #3, Datum: 13.12.2019 um 12:08:02 »   

Ich auch nicht können Französisch ...

Gruß, Lutz.
> Antwort auf Beitrag vom: 13.12.2019 um 10:34:12  Gehe zu Beitrag
Lutz  maennlich
Member

  

Re: Kartuschen bestimmung 
« Antwort #4, Datum: 21.12.2019 um 09:11:43 »   

4 = Nebpehtira (Ahmose I.) : ist nach Kathryn A. Bard, Encyclopedia of the Archaeology
of Ancient Egypt
, 1999, S. 1064, im Wadi belegt ("... inscriptions that ... are provide little more than the names and titles of Ahmose, ...").

Zitat - Michael Tilgner :


nTr nfr (Nb-pH.tj-Ra) dj anx

"Der gute Gott Nebpehtire (Ahmose I.), dem Leben gegeben ist"

Hm(.t)-nsw Nfr.t-jr(j) anx.tj

"Die Gemahlin des Königs Nefertari, sie möge leben"


5 = Sesostris I. : Gasse 3042. Siehe Annie Gasse : Ameny, un porte-parole sous le règne de Sésostris Ier. - In: BIFAO 88. - 1989. - S. 83-94.

6 = Mn-xpr-Ra : Couyat/Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912, No. M 65 & 66

und

7 = Mn-xpr-Ra : Couyat/Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912, No. 132

sind ohne weitere Hinweise wohl nicht eindeutig zu identifizieren.

Thutmosis III. erscheint möglich, ist aber wohl nur indirekt durch eine kurze Inschrift des Sn-nfr (M 203, nach Thomas Hikade : Expeditions to the Wadi Hammamat during the New Kingdom. - In: JEA 92. - 2006. - S. 154) im Wadi belegt.

Ein weiterer Kandidat ist der Erste Prophet des Amun Mencheperra (21. Dynastie). Die Schreibung seines Titels und / oder Namens jeweils in Kartusche ist, u.a., in Karnak mehrfach belegt.

Eventuell käme auch Necho I (Vater von Psametik I) in Frage. Siehe Beckerath, Handbuch der Ägyptischen Königsnamen, 1999, S. 212-213 und Hall, Catalogue of Egyptian Scarabs, Etc. in the British Museum - I: Royal Scarabs, 1913, No. 2529.
In unmittelbarer Nachbarschaft zu Couyat/Montet No. 132 befinden sich No. 128-131. No. 128 datieren Couyat/Montet in die Regierungszeit Psametik I.

Couyat / Montet, Les Inscriptions Hieroglyphiques et Hieratiques du Ouâdi Hammâmât, 1912 erwähnen im Index (S. 124) insgesamt fünf Kartuschen :

3x ...

(M 58, 98 & 132)

und 2x ...


(M 65 & 212).

Gruß, Lutz.
« Letzte Änderung: 21.12.2019 um 19:08:00 von Lutz »
> Antwort auf Beitrag vom: 11.12.2019 um 13:30:55  Gehe zu Beitrag
Isis_und_Osiris  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Kartuschen bestimmung 
« Antwort #5, Datum: 22.01.2020 um 12:29:11 »   

salam

erst einmal danke an alle die mir bei der bestimmung geholfen haben.
wer mal schauen möchte was daraus geworden ist kann hier mal den bericht teil 1 wadi hammamat anschauen.
bitte seid "gnädig" mit mir das es nicht ZU fachlich gehalten wurde, da ich einen mittelweg zwischen reisebericht und infos finden musste.

http://isis-und-osiris.de/isisosiris/main/phpBB2/viewtopic.php?t=38096

ma salama

... isis ...
> Antwort auf Beitrag vom: 21.12.2019 um 09:11:43  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Impressum | Datenschutz
Powered by YaBB