Ägyptologie Forum Guten Abend Gast, hier einloggen oder registrieren.
22.11.2017 um 19:04:17


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Neues aus der Ägyptologie (107)
   Neues aus Luxor Okt. 2009 (24)
  Autor/in  Thema: Neues aus Luxor Okt. 2009
Tahemet  weiblich
Member

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #15, Datum: 05.11.2009 um 08:53:14 »   

Die Carter Projektion erinnert mich irgendwie an die Rekonstruktion des Tut Grabes im Luxor in Las Vegas wo Howard Carter einen "höchstpersönlich" durch die Ausstellung führt "Hello, I am Howard Carter"
> Antwort auf Beitrag vom: 04.11.2009 um 20:31:47  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 lt-eingang-neu.jpg - 72,90 KB
« Antwort #16, Datum: 05.11.2009 um 19:24:35 »   

Neben dem Carter-Haus-Museum wurde gestern eher still und leise auch der neue Eingang zum Luxortempel eröffnet.
Mit diesem Zeitpunkt wurde der alte Eingang auf der Nilseite verschlossen. Gäste können und müssen nun von Osten her - neben dem bereits länger bestehenden Ausgang - den Tempel betreten.

Das Foto zeigt den neuen Eingang.

@Haremhab: nein, ich verrate dir besser nicht von wo aus Iufaa dieses Bild aufgenommen hat!

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 04.11.2009 um 20:31:47  Gehe zu Beitrag
Lemmi  maennlich
Member

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #17, Datum: 11.11.2009 um 01:10:19 »   

Hallo zusammen,

ich war vor ein paar Tagen im Gräberfeld von Asasif. Es ist tatsächlich begrenzt, aber es führt eine Strasse hinein, die wir entlang geschlendert sind, bis uns ein Wärter rief. Er scheuchte uns allerdings nicht hinaus, sondern führte uns durch das Gräberfeld. Es war eines der erstaunlichsten Erlebnisse des diesjährigen Ägyptentrips. Denn ich hätte derartige Highlights im "Schatten" des Deir el-Bahari hier nicht vermutet.

Gruß
Lemmi
> Antwort auf Beitrag vom: 04.11.2009 um 20:31:47  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #18, Datum: 11.11.2009 um 20:46:02 »   

Karnak - Tempel des Ptah

Bei den Restaurationsarbeiten am Tempel des Ptah durch das CFEETK wurden 2009 zwei im Fundament verbaute Sandsteinblöcke mit der fast vollständigen Titulatur der Hatschepsut (Thron- und Geburtsname auf einem, Horus-Name auf dem anderen Block) gefunden.
Die gut erhaltenen Blöcke mit versenktem Relief könnten möglicherweise zu einem von Hatschepsut errichteten Ptah-Tempel gehört haben. Weitere, im Fundament verwendete Sandsteinblöcke in vergleichbarer Größe könnten ebenfalls zu einem solchen Tempel gehören, möglicherweise wurden bei diesen die dekorierten Seiten nicht sichtbar arrangiert.
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2009 um 01:10:19  Gehe zu Beitrag
Neb-Maat-Ra  
Gast

  
Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #19, Datum: 12.11.2009 um 20:10:20 »     

Hallo Iufaa,

gibt es Bilder von diesen neu entdeckten Blöcken mit der Titulatur von Hatschepsut. Würde mich sehr interessieren.

Gruß, Neb
> Antwort auf Beitrag vom: 11.11.2009 um 20:46:02  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator - Themenstarter

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #20, Datum: 12.11.2009 um 20:20:11 »   

Der anwesende Inspektor der Grabung hat Fotos abgelehnt (wenig verwunderlich).

Gruss, Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 12.11.2009 um 20:10:20  Gehe zu Beitrag
Neb-Maat-Ra  
Gast

  
Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #21, Datum: 12.11.2009 um 23:24:15 »     

Hallo Iuffa,

schade, manchmal hat man jedoch Glück und es gelingt einem doch einige Bilder zu machen.

Gruß, Neb
> Antwort auf Beitrag vom: 12.11.2009 um 20:20:11  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 
« Antwort #22, Datum: 13.11.2009 um 12:12:10 »   

Für alle Interessierten verlinke ich einen Scan der Abstracts der, anlässlich des Symposiums zur Eröffnung des Carter Hauses, gehaltenen Vorträge.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 01.11.2009 um 21:27:19  Gehe zu Beitrag
naunakhte  weiblich
Moderatorin

  

Re: Neues aus Luxor Okt. 2009 luxortempel-offen.jpg - 66,90 KB
« Antwort #23, Datum: 14.11.2009 um 14:06:54 »   

Für mich erstmalig war der Zugang zu zwei Räumen im Luxortempel offen. Es handelt sich um die (im anhängenden Plan) mit Nr. 26 und 28 bezeichneten Räume.
Originaldekoration beschränkt sich allerdings auf einen Bildstreifen auf der Ostwand des Raumes 28.

Gruß
nauna
> Antwort auf Beitrag vom: 13.11.2009 um 12:12:10  Gehe zu Beitrag
Seiten: « 1 2           

Gehe zu:


Powered by YaBB