Ägyptologie Forum Hallo Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 12:34:53


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Schlangen/Höhlenbuch (3)
  Autor/in  Thema: Schlangen/Höhlenbuch
kg  
Gast

  
Schlangen/Höhlenbuch 
« Datum: 11.04.2004 um 10:42:00 »     

Hilfe!!! Wie heißen die Schlangen im ersten Abschnitt des Höhlenbuches in ägyptisch?
1. "Gehörnter",
2. "Mit schrecklichem Gesicht". (3. "Sata")
Wo finde ich Literatur darüber?
Ein schönes Osterfest wünscht Euch, kg
Michael Tilgner  maennlich
Member

  

Re: Schlangen/Höhlenbuch 
« Antwort #1, Datum: 11.04.2004 um 12:56:40 »   

Hallo, kg, schöne Ostern!

Du beziehst Dich sicherlich auf die Übersetzung des Höhlenbuchs in: Erik Hornung, Ägyptische Unterweltsbücher, Zürich und München, 1972 (bzw. Nachdruck), S. 312-313.

Der Originaltext steht u.a. in Alexandre Piankoff, The Tomb of Ramesses VI, New York, 1954, Vol. I: Texts, Vol. II: Plates; Fig. 144 (Umzeichnung von pl. 9).

Wenn ich mich nicht irre, heißt die erste Schlange Hny (Hannig, Ägyptisch-Deutsch, S. 1223) und steht wohl im Zusammenhang mit dem Wort Hnw.t "Horn" (S. 538). Leider ist die Stelle im Grab Ramses VI. lückenhaft, und man müßte die Parallelstellen einsehen.

Die zweite Schlange heißt: nHA-Hr "'mit schrecklichem / wildem Gesicht' (ein böses Wesen)" (Hannig, S. 421, 1216).

Die dritte Schlange ist sA-tA "eine Schlange ('Sohn der Erde', auch Schlangengottheit, oft mit Beinen dargestellt)" (Hannig, S. 653)

Wenn Du etwas weiter liest, kommt noch die "Neunheit von Uräen": psD.t n.t jar.w[.t] (Hannig, S. 296 und 31)

Erik Hornung, Altägyptische Unterweltsbücher, Darmstadt, 1997, S. 77 schreibt, daß die einzige Textausgabe nach wie vor die von Alexandre Piankoff, Le Livre des Quererts, Kairo, 1946 ist; ein Buch, das antiquarisch schwer zu fassen ist.

Viele Grüße,
Michael Tilgner

> Antwort auf Beitrag vom: 11.04.2004 um 10:42:00  Gehe zu Beitrag
kg  
Gast - Themenstarter

  
Re: Schlangen/Höhlenbuch 
« Antwort #2, Datum: 11.04.2004 um 15:19:25 »     

Hallo Michael,
jetzt habe ich doch den halben Hannig durchgelesen und es nicht gefunden! Habe allerdings auch unter "HAn..." gesucht. Die Plates von Piankoff liegen vor mir, tue mich aber mit den Namen (und manchem mehr!)sehr schwer. Es gibt viel zu tun!
Danke, kg
> Antwort auf Beitrag vom: 11.04.2004 um 12:56:40  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB