Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
24.11.2017 um 06:32:14


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Felidenfelle (14)
  Autor/in  Thema: Felidenfelle
amiralaila  weiblich
Member

  

Felidenfelle 
« Datum: 23.05.2004 um 20:19:10 »   

Weiß jemand, welche Raubkatzenfelle für welche Anlässe benutzt wurden. Offenbar unterscheiden die Ägypter zwischen Geparden und Leopardenfellen. Eventuell auch noch Pantherfelle. Und warum keine Löwenfelle

Amiralaila
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #1, Datum: 23.05.2004 um 21:01:57 »   

Hallo amiraleila,

erstmal, biologisch gehören Leoparden und Panther in einen Topf. Mythologisch scheint das jedoch nicht so zu sein, anscheinend wird hier unter "Panther(katze)" Mafdet verstanden.
Das LÄ III, Sp. 1006, unterscheidet nicht nach Anlässen. Es wird nur erwähnt, dass die Felle von Leoparden und Geparden zum Tribut (z.B. Nubien, Punt) gehörten, von Sem-Priestern und anderern geistl. Würdenträgern (Amtstracht, Amunbarke) getragen wurde. Götter wie Bes oder Seschat tragen das Fell ebenfalls.
Tragen apotropäische Götter oder der König (Pyramidentexte) einen Leopardenkopf, so steht wohl der Ausdruck der Gefährlichkeit im Vordergrund. Anscheinend immer dann, wenn die Gefährlichkeit betont werden soll, wird der Leopard dem Gepard vorgezogen.

Ansonsten, die Frage "warum keine Löwenfelle" ist wahrscheinlich einfach zu beantworten. Der Löwe wird auch im aÄ mit der Königsmacht (bwz. dem König selber) assoziiert, d.h. dessen Fell sollte man wohl nicht am Leib eines Priesters wiederfinden.

Iufaa
« Letzte Änderung: 23.05.2004 um 21:11:22 von Iufaa »
> Antwort auf Beitrag vom: 23.05.2004 um 20:19:10  Gehe zu Beitrag
Ti  weiblich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #2, Datum: 24.05.2004 um 08:08:59 »   

Hallo Iufaa,

dazu ist mir noch eine Frage eingefallen:
Symbolisiert das Nemes-Kopftuch eigentlich eine Löwenmähne?

Liebe Grüße Ti
> Antwort auf Beitrag vom: 23.05.2004 um 21:01:57  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #3, Datum: 24.05.2004 um 10:42:51 »   

Hi Ti,

Zitat:
Symbolisiert das Nemes-Kopftuch eigentlich eine Löwenmähne?

Mich erinnert´s an die Schwingen des Nechbet-Geiers. passt so schön zum Uräus.

Liebe Grüße
semataui
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 08:08:59  Gehe zu Beitrag
Ti  weiblich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #4, Datum: 24.05.2004 um 11:25:15 »   

Hallo semataui,
Mensch, wo hab' ich das noch gesehen?
War das nicht die Statue von Chephren, auf der er von hinten von den Schwingen des Horus umarmt wird?

Liebe Grüße Ti
« Letzte Änderung: 24.05.2004 um 11:26:01 von Ti »
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 10:42:51  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #5, Datum: 24.05.2004 um 11:31:35 »   

Genau!
sema
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 11:25:15  Gehe zu Beitrag
chufu  weiblich
Moderatorin

  

Re: Felidenfelle chafre.jpg - 69,66 KB
« Antwort #6, Datum: 24.05.2004 um 11:42:27 »   

Hallo Ti & Sema,

Und hier noch das Bild dazu.  
(Diorit-Statue, Ägyptisches Museum Kairo)

Bildquelle: http://www.bluffton.edu/~sullivanm/egypt/cairo/OK.htmlDort sind noch mehr zu sehen.
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 11:31:35  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #7, Datum: 24.05.2004 um 12:11:15 »   

Kleines biologisches Intermezzo, ein Horus ist kein Geier
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 11:25:15  Gehe zu Beitrag
semataui  maennlich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #8, Datum: 24.05.2004 um 13:49:54 »   

der Horus "klebt"   ja auch nur auf dem Nemes (Doppelschutz?)
sema
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 12:11:15  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #9, Datum: 24.05.2004 um 15:18:01 »   

Nö. Sema,

das mein ich nicht. Du hattest oben von der Nekhbet gesprochen

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 13:49:54  Gehe zu Beitrag
Ti  weiblich
Member

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #10, Datum: 24.05.2004 um 16:02:41 »   

Also ist die Löwenmähne vom Tisch?

Ti
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 15:18:01  Gehe zu Beitrag
Iufaa  maennlich
Moderator

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #11, Datum: 24.05.2004 um 16:10:02 »   

Mir ist keine Assoziation des nemes-Tuches mit Löwenmähnen bekannt, im LÄ ist dazu unter nemes nix zu finden.

Iufaa
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 16:02:41  Gehe zu Beitrag
Gitta  
Gast

  
Re: Felidenfelle 
« Antwort #12, Datum: 24.05.2004 um 20:33:19 »     


Zitat:
(Doppelschutz?)


Und Tut hat sich dann ganz besonders abgesichert: Nemes und Diadem mit Geier+Kobra

Gitta
> Antwort auf Beitrag vom: 24.05.2004 um 13:49:54  Gehe zu Beitrag
amiralaila  weiblich
Member - Themenstarter

  

Re: Felidenfelle 
« Antwort #13, Datum: 25.05.2004 um 23:17:45 »   

Lieber Iuffaa,

danke für deine Ausführungen, werde mal im LÄ nachschauen.


Amiralaila

PS
Zu dem Nemes Kopftuch fallen mir als Assoziation eher die aufgestellten Halsrippen einer angreifenden Speikobra ein.
> Antwort auf Beitrag vom: 23.05.2004 um 21:01:57  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB