Ägyptologie Forum Guten Morgen Gast, hier einloggen oder registrieren.
20.11.2017 um 02:53:07


HomeÜbersichtHilfeSuchenLoginRegistrierenKalenderLexikonChat



  Ägyptologie Forum
   Jenseitsglaube & Totenkult (208)
   Kultkammer des Kaninisut (KHM Wien) (2)
  Autor/in  Thema: Kultkammer des Kaninisut (KHM Wien)
Dirk  maennlich
Member

  

Kultkammer des Kaninisut (KHM Wien) 
« Datum: 06.04.2006 um 22:20:46 »   

Hallo,

im Zusammenhang mit der Kultkammer des Kaninisut (4. o. 5. Dyn.) im Kunsthist. Mus. Wien lese ich einige Begriffe, über die ich keine näheren Infos finde. Meine Bitte:

Welche Funktionen hat ein Ut-Priester und was ist ein Heri-wedjeb-Priester.

Bezüglich ut-Priester finde ich hier nur den Hinweis von IufaaHinweis von Iufaa

Nachtrag:
Lt. Inschrift an der Westwand der Kultkammer, auf welcher die Titel Kaninisuts aufgezählt werden, wird K. auch als "Herj-wedeb des 'Lebenshauses' " bezeichnet. Im Anhang 2 Abb. von den Eingangsreliefs in die Kultkammer. Sie zeigen jeweils Kaninisut am Opfertisch sitzend, davor Gabenbringende: linkes Bild ein Diener mit Rinderschenkel, stehend der Herj-wedeb-Priester und knieend ein "Wet-Priester". Die Szene wiederholt sich spiegelbildlich an der rechten Eingangsseite (rechtes Bild)Der H.-J.-Priester ist hier größer dargestellt (letzte Figur). Eigenartig ist die Geste des knieenden Priesters, der eine Hand an die Stirne legt.  Leider herrschen im KHM sehr schlechte Lichtverhältnisse, daher keine schönen Bilder  

Grüße
Dirk
« Letzte Änderung: 07.04.2006 um 09:16:26 von Dirk »
NebTauiAmunRe  maennlich
Member

  

Re: Kultkammer des Kaninisut (KHM Wien) 
« Antwort #1, Datum: 12.04.2006 um 18:53:05 »   

Zu deiner Frage kann ich dir keine Antwort bieten. Aber zu den Lichtverhaeltnissen im KHM laesst sich soviel sagen, dass sie schon wesentlich schlechter waren. Mit einer halbwegs guten Digitalkamera lassen sich durchaus passable Fotos machen. Aber du hast schon recht, das KHM koennte sich noch an einigen Stellen was die Beleuchtung betrifft, noch einiges abschauen, wenn es zum Beispiel mit dem British Museum vergleicht, wo ich die letzten Tage war. Dort ist man im Bezug auf Licht schon etwas weiter, obwohl es auch einige Vitrinen gibt, die lichttechnisch unterversorgt sind.

NebTauiAmunRe
> Antwort auf Beitrag vom: 06.04.2006 um 22:20:46  Gehe zu Beitrag
Seiten: 1           

Gehe zu:


Powered by YaBB